Haarentfernung Männer: Alle Methoden zur dauerhaften Entfernung der Haare

Letzte Aktualisierung am 13.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Nur hier: Alle Methoden zur Männer Haarentfernung.

Die Haarentfernung für Männer ist längst mehr als ein angesagter Trend, es ist auch ein Aspekt der Körperhygiene und Pflege. Je nach Körperregion gibt es dazu individuelle Methoden, deren Palette vom klassischen Rasieren bis hin zu Anwendungen, die Haare dauerhaft entfernen, reichen. Welche davon für Dich die geeignete ist, hängt von Deinem Schmerzempfinden und dem Anspruch an die haarfreie Zeit ab. In diesem Artikel werden wir Dir alle Methoden mitsamt der Pros & Contras vorstellen. Freu Dich auf einen umfassenden Ratgeber zur Haarentfernung für Männer. 🙂

Späterer Lesetipp: Hier erfährst Du alles über eine IPL Haarentfernung.

Das solltest Du nach diesem Beitrag unbedingt lesen

Männer Haarentfernung: Die Methoden im ausführlichen Vergleich

Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Unsere Empfehlung ⭐
Selfhtml
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Depilation (Rasur)
Epilation
Laser- bzw. Lichthaarentfernung
Sugaring & Wax
Enthaarungscreme
Häufigkeit der Anwendung
1-3 Tage
2-4 Wochen
Nach der Anfangsphase ca. alle 16 Wochen
4-6 Wochen
3-7 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Produktbild (*)
Haarschneider Herren elektrisch Haarschneidemaschine 6 in 1 Multigrooming-Set mit Barttrimmer, Nasenhaarschneider, Präzisionstrimmer, Designtrimmer, Körperhaartrimmer, Mikrorasierer*
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961*
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungsgerät BRI956 - Lichtbasierte Haarentfernung für dauerhaft glatte Haut - inkl. 4 spezieller Aufsätze für Körper, Gesicht, Bikini-Zone & Achseln*
Zuckerpaste 32 - Speziell für den Intimbereich und sehr hohe Umgebungstemperatur. Am besten für Anfänger geeignet. 400gr Sugaring SugarPaste*
Enthaarungscreme,Haarentfernungscreme,Hair Removal Cream,Haarentfernung Enthaarungsmittel Schmerzlose Haarentfernung Creme auf Gesicht,Bikini,Unterarm,für Männer und Frauen,Lässt die Haut sanft*
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Bild
Bild
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Sofort
Nach ca. 3 Wochen
Sofort
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
~ 20-200€ je nach Gerät
~ 100-400€ je nach Gerät
~ 5-20€ je nach Produkt
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Art der Haarentfernung
Depilation (Rasur)
Häufigkeit der Anwendung
1-3 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Haarschneider Herren elektrisch Haarschneidemaschine 6 in 1 Multigrooming-Set mit Barttrimmer, Nasenhaarschneider, Präzisionstrimmer, Designtrimmer, Körperhaartrimmer, Mikrorasierer*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Epilation
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
2-4 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Unsere Empfehlung ⭐
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Laser- bzw. Lichthaarentfernung
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
Nach der Anfangsphase ca. alle 16 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungsgerät BRI956 - Lichtbasierte Haarentfernung für dauerhaft glatte Haut - inkl. 4 spezieller Aufsätze für Körper, Gesicht, Bikini-Zone & Achseln*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Nach ca. 3 Wochen
Geschätzte Kosten
~ 100-400€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Sugaring & Wax
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
4-6 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Zuckerpaste 32 - Speziell für den Intimbereich und sehr hohe Umgebungstemperatur. Am besten für Anfänger geeignet. 400gr Sugaring SugarPaste*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Art der Haarentfernung
Enthaarungscreme
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
3-7 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Enthaarungscreme,Haarentfernungscreme,Hair Removal Cream,Haarentfernung Enthaarungsmittel Schmerzlose Haarentfernung Creme auf Gesicht,Bikini,Unterarm,für Männer und Frauen,Lässt die Haut sanft*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

⭐AUFGEPASST! Du suchst Besteller, günstige Angebote und Videoanleitungen zur Haarentfernung oder möchtest deine lästigen Härchen sogar dauerhaft entfernen? Jetzt klicken >

Nassrasieren als Klassiker bei der Haarentfernung  für Gesicht und Po

Sehr weit verbreitet und alltäglich in der Anwendung ist der klassische Nassrasierer. Diesen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, etwa speziell für den Rücken oder die Brust oder den Intimbereich. Modelle punkten mit drei Klingen oder Vierfachverklingung bzw. Doppelpolsterung für besonders empfindliche Körperregionen wie die Hoden oder den Po. Für letztgenannte Körperregion solltest Du auf einen abgerundeten Scherkopf achten, denn das verhindert etwaige Schnittverletzungen. Wichtig ist, dass Du bei dieser Form der Haarentfernung Männer immer gegen die Wuchsrichtung der Haare rasierst. Zudem empfiehlt sich die Anwendung eines Rasiergels bzw. eines geeigneten Rasierschaums*, die die Haut aufweichen und dazu beitragen, Hautirritationen zu minimieren.

Lesetipp: Hier haben wir eine Anleitung zum richtigen Rasieren zusammengetragen >

 

Haarentfernung für Männer: Welche Methode ist die Beste für Dich?

Auch die Creme zur Haarentfernung für Männer ist beliebt

Wenn Du zur Haarentfernung auf eine schmerzfreie Methode wert legst, ist eine entsprechende Creme genau richtig. Zudem ist sie durchaus gründlich und hält in etwa doppelt so lange in ihrem Effekt wie die herkömmliche Rasur. Bedenke jedoch, dass diese Methode der Haarentfernung für Männer nur bei bestimmten Regionen Deines Körpers angewandt werden sollte. Vor allem im Intimbereich, dem Po oder dem Gesicht solltest Du auf eine andere Methode setzen. Umgekehrt ist die Anwendung der Creme auf großflächigen Körperregionen wie dem Rücken oder der Brust durchaus empfehlenswert. Beachte jedoch im Vorfeld, dass Du die meist aggressiven Inhaltsstoffe gut verträgst und Du eventuell mit allergischen Reaktionen oder Rötungen der betroffenen Hautpartien rechnen musst.

Es macht Sinn, dass die vor der Anwendung der Enthaarungscreme die Haut einige Tage lang nicht mit unnötigen Reizungen wie einem Peeling oder starker Sonneneinwirkung belastest. Auch Lotions-Rückstände oder Schmutz und andere Störfaktoren sollten entfernt werden, bevor Du die Creme aufträgst. Dies solltest Du durchaus großzügig tun und darauf achten, dass auch alle Haare bedeckt sind, sonst können sie nicht effektiv entfernt werden. Wichtig ist zudem, dass Du die Einwirkzeit der Creme zum Enthaaren genau einhältst. Ist diese zu gering, fällt das Ergebnis der Enthaarung nicht gut aus, ist sie jedoch zu lang, kann das die Haut schädigen und zu Juckreiz und Brennen führen.

Lesetipp: Die besten Bartbürsten haben wir hier für Dich hier im Überblick (Link klicken).

Die unterschiedlichen Methoden im Vergleich: Hier mehr erfahren >>.

Sugaring als effektive Methode zur Haarentfernung für Männer

Immer beliebter wird das sogenannte Sugaring als Methode zur Haarentfernung der Männer. Das hat auch seinen Grund, denn sie ist nicht nur effektiv, sondern wirkt auch dank natürlicher Zutaten. Die Moleküle des Zuckers sind mikroskopisch klein, womit sie sehr gut in die raue Oberfläche der Körperhaare eindringen können. Das hat zur Folge, dass sich die Zuckerpaste sehr eng um die Haare schließt, aber nicht an der Oberfläche der Haut kleben bleibt.

Sugaring: Auch für den harten Mann eine bewährte Methode zur natürlichen Haarentfernung.

Damit werden beim Abziehen der Paste einfach nur die Haare entfernt, doch die Haut bleibt unberührt. Zudem kommen sehr natürliche Zutaten zum Einsatz, die nicht nur effektiv wirken, sondern auch der Haut nicht schaden. Zudem werden die Haare nicht entgegen des Haarwuchses entfernt, was der gravierendste Unterschied zum Waxing ist. Damit sind Folgeerscheinungen wie Pickel oder Entzündungen und eingewachsene Haare kein Thema.

Grundsätzlich kannst Du das Sugaring am ganzen Körper anwenden, auch im Intimbereich oder am Rücken. Wenn Du ganz mutig bist, kannst Du diese Prozedur auch am Hoden durchführen, doch solltest Du dazu im Vorfeld Deine Schmerzempfindlichkeit an anderen Körperstellen testen. Sehr gut geeignet ist das Sugaring dort, wo Du längere und dichtere Haare hast, also etwa auch an der Brust.

Lesetipp: Hier stellen wir Ihnen die Sugaring Paste von DM vor.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Mit Wachs effektiv Haare an unterschiedlichen Körperregionen entfernen

Eine gängige Methode, die auch zur Haarentfernung für Männer immer üblicher wird, ist Wachs. Dabei kannst Du zwischen Kalt- und Warmwachs wählen, was jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile bringt. Grundsätzlich handelt es sich bei Kaltwachsstreifen um einen doppelten Vliesstreifen, die jeweils über eine Schicht mit Wachs verfügen. Bei der Anwendung werden sie auseinandergezogen und mit der Wachsschicht auf die Haut gerieben. Nach einer individuellen Einwirkzeit werden sie wieder abgezogen. Warmwachs dagegen wird im Vorfeld erhitzt und dann mit einem Spatel auf die Hautoberfläche aufgetragen. Je nach Wachsart trocknet dieses entweder als Schicht auf der Haut oder Du musst Vliesstreifen verwenden, die dann auf das noch warme Wachs gedrückt werden. Nach einer kurzen Antrocknungszeit wird das ganze abgzogen. Im Idealfall befinden sich dann darauf sämtliche Haare von Brust, Rücken oder im Intimbereich. Wichtig ist, dass Du die Streifen entgegen der Haarwuchsrichtung abziehst und zwar mit einem einzigen Ruck. Besonders wirksam ist diese Methode der Haarentfernung für Männer, wenn die Haare im betroffenen Bereich ungefähr 1,5 Millimeter aus der Haut gewachsen sind. Klar ist, dass das Ganze zwar sehr effektiv ist und eine herrlich weiche Haut ohne Haare hinterlässt, jedoch mit Schmerzen verbunden ist.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Lesetipp: Hier haben wir eine Anleitung zum richtigen Wachsen zusammengetragen >

Mit dem Epiliergerät Haare gründlich entfernen

Auch wenn diese Methode der Haarentfernung meist für Frauen angeboten oder mit entsprechenden Produkten für die weiblichen Konsumenten beworben wird, ist sie auch für Männer geeignet. Grundsätzlich funktioniert die Epilation so, dass die Körperhaare unmittelbar an der Haarwurzel herausgezogen werden. Damit ist sie zwar nicht zu 100 Prozent dauerhaft, doch das Ergebnis von haarfreien Körperteilen wie Gesicht, Brust, Rücken oder Po hält mehrere Wochen. Ob diese Methode der Haarentfernung für Männer für Dich die passende ist, hängt unter anderem davon ab, wie stark die Behaarung ausfällt. Sehr dicht wachsende Haare an der Brust solltest Du eventuell anders entfernen.

Auch wenn die Anwendung eines Epiliergerätes mit Schmerzen verbunden ist, gilt es als Vorteil, dass die nachwachsenden Haare weniger dick und dicht nachwachsen. Beachten solltest Du, dass die Haut vor dieser Anwendung der Haarentfernung gut gereinigt ist. Auf Eincremen nach dem Duschen solltest Du verzichten. Damit die Schmerzen beim Epilieren so gering wie möglich ausfallen, kannst Du längere Haare vorher mit einer Schere entsprechend kürzen.

Lesetipp: Hier haben wir eine Anleitung zum richtigen Epilieren zusammengetragen >

Bei der Haarentfernung für Männer auf IPL setzen

Während die Rasur, egal ob Du sie trocken oder nass ausführst, ebenso wie die Anwendung einer entsprechenden Creme oder das Waxing eher für kurzfristig glatte Haut sorgt, kannst Du mit einer modernen Anwendung auf eine Haarentfernung setzen, die dauerhaft ist. Die Rede ist von IPL, das sind intensive Lichtimpulse, die eine Art Revolution in der Haarentfernung für Männer darstellen. Du kannst diese IPL Geräte einfach im Internet bestellen und sie dann bequem zu Hause anwenden. Der Effekt ist rasch erklärt, denn Lichtimpulse werden durch eine Blitzlampe tief in die Hautschicht gebracht und dort in Wärme umgewandelt. Die Körperhaare nehmen diese Impulse komplett auf und veröden in der Folge. Das Beste an dieser Methode ist, dass sie komplett schmerzfrei verläuft. Zudem werden auch feinste Härchen komplett entfernt – und zwar dauerhaft. Denn in der Regel können Haare mit abgestorbenen Folikeln nicht mehr wachsen.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Dank des Farbstoffes Melanin, der nahezu in allen männlichen Haaren vorkommt, kommt es zu einer deutlichen Wärmeentwicklung. Hier ist auch ein kleiner Nachteil dieser Methode zur Haarentfernung für Männer gegeben, denn sehr helle Haare enthalten kein Melanin bzw. keinen diesbezüglichen Farbstoff. Dieser ist aber notwendig, um die Lichtimpulse in Wärme umwandeln zu können. Hingegen sind die Vorteile vielfältig und liegen vorwiegend darin, dass die Behandlung komplett schmerzfrei ist, rasch erfolgt und auch auf einer großen Fläche erfolgen kann.

Späterer Lesetipp: Hier erfährst Du alles über eine IPL Haarentfernung.

Von einer Laserbehandlung bis zum klassischen Rasieren: Männerhaare können mit vielen Methoden entfernt werden.

Grundsätzlich kannst Du – sofern Deine Haare dunkel genug sind – sämtliche Bereiche Deines Körpers so von lästigen Haaren befreien. Vor allem größere Bereiche wie die Brust oder den Rücken sind ideal geeignet. Experten sehen aber auch bei der Haarentfernung am Po diese Methode als geeignet an. Bevor Du das erste Mal auf IPL setzt, solltest Du eine Nass- oder Trockenrasur an der betroffenen Körperregion durchführen. Das erleichtert Dir in der Folge die Arbeit mit dem IPL-Gerät enorm und sorgt für ein effektiveres Ergebnis der Haarentfernung. Beachte bereits beim Kauf des Gerätes, dass Du die Lichtintensität anpassen oder individuell einstellen kannst. Damit kannst Du es perfekt auf Deinen Hauttyp oder Deinen Haartyp einstellen. Die Anwendung selbst ist sehr einfach, denn Du fährst mit dem IPL Gerät sehr langsam und gleichmäßig über die Körperregion, die Du haarfrei haben möchtest. Wichtig ist dabei, dass Du das Gerät zwischendurch nicht absetzt, da sonst keine Lichtimpulse abgegeben werden. Dies ist als Schutzfunktion gedacht, damit Du von den Lichtblitzen nicht geblendet wirst.

Zu empfehlen ist, dass Du die Haarentfernungsmethode eher im Winter oder im Herbst anwendest, da Du sonst während der warmen Monate auf Sonnenbaden verzichten musst. Dies ist nämlich nach einer Haarentfernung mittels IPL für mindestens eine Woche tabu. Auch der Besuch von Schwimmbädern oder Solarien sowie heiße Duschen solltest Du für einige Tage nach der Haarentfernung vermeiden. Wichtig ist außerdem, dass Du ausreichend Flüssigkeit zu Dir nimmst, denn gerade die Behandlung mit Licht entzieht Deiner Haut und dem kompletten Organismus sehr viel Feuchtigkeit.

Dauerhaft Haare entferne mit der Laserbehandlung

Im Unterschied zu den bereits genannten Methoden der Haarentfernung für Männer, muss eine Laserbehandlung in einem dafür zertifizierten Kosmetikstudio durchgeführt werden. Die Funktionsweise dabei ist einfach, denn diese basiert ebenso wie die IPL Methode auf gebündeltem Licht. Dieses wird als kurzer Impuls von einer Diode, die einem LED-Licht ähnlich ist, ausgesendet und in einer minimalen Linse gebündelt. So gelangt sie auf die Haut und wird dort von den einzelnen Haaren weitergeleitet, womit der Impuls unter die Hautoberfläche direkt in die Haarwurzel gelangt. Dort wird das Licht in Wärme umgewandelt, die die Folikel in der Folge zerstört. Damit können keine Haare mehr produziert werden. Im Unterschied zur IPL-Methode ist der Lichtimpuls beim Laser, der als Diodenlasergerät bzw. als Alexandrit- oder Rubinlaser zum Einsatz kommt, sehr stark. Spätestens nach mehrfachen Anwendungen hast Du mit dieser Methode jedoch dauerhaft einen haarfreien Körper.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Zu empfehlen ist, dass Du Dich einen Tag vor dem Termin im Kosmetikstudio an den Stellen, an denen die Haarentfernung mit Laser durchgeführt werden soll, rasierst. Dabei solltest Du entsprechend vorsichtig vorgehen, um die Haut nicht unnötig zu strapazieren und etwaige kleinere Schnitte zu vermeiden. Unmittelbar beim Termin wird die betroffene Stelle am Körper mit einem kühlenden Kontaktgel behandelt. Im Anschluss fährt die Kosmetikerin mit dem Laser sehr langsam über den Bereich für die Haarentfernung, wobei jede individuelle Stelle einmalig geblitzt wird. Nach der Behandlung wird das Kontaktgel von der Haut entfernt und ein beruhigendes Gel, das meist Aloe Vera* enthält, aufgetragen.

Laser- und Lichthaarentfernung: Auch für Männer in den letzten Jahren zum absoluten Trend geworden.

Erfahrungen zeigen, dass Du bereits nach der ersten Anwendung des Lasers deutliche Ergebnisse der Haarentfernung im Brust-, Rücken- oder Intimbereich feststellen kannst. Nach sechs bis acht Behandlungen bist Du dann tatsächlich dauerhaft haarfrei, wobei Du beachten musst, dass die Sitzungen beim Laser in zwei- bis achtwöchigen Intervallen stattfinden kann. Grundsätzlich ist die Laser Haarentfernung  für Männer gut verträglich, wobei Du manchmal ein gewisses Maß an Wärmeentwicklung auf der Haut spüren kannst. Potentielle Nebenwirkungen sind eventuell ein Juckreiz oder Rötungen und Ausschläge, wenn Du sehr trockene Haut hast.

Lasergeräte für die Haarentfernung der Männer zu Hause – macht das Sinn?

Experten empfehlen, dass eine Haarentfernung auch für Männer, die mit Laser erfolgt, von anerkanntem und geschultem Personal durchgeführt wird. Du findest entsprechende Angebote bei Dermatologen oder in Beauty- bzw. Kosmetiksalons. Doch es gibt auch Geräte, die mit der Lasertechnologie funktionieren, für Zuhause. Diese sind zwar meist schwächer als die Geräte der Profis und dürfen keinesfalls zur Enthaarung in Augennähe verwendet werden. Doch den Laser zur Haarentfernung für Männer tatsächlich selbst anzuwenden, solltest Du gut abwägen. Denn bei unsachgemäßer Vorgehensweise musst du mit Hautrötungen oder sogar Bläschenbildungen rechnen. Im schlimmsten Fall kann es zu Narben an den betroffenen Körperstellen kommen. Zudem besteht das Risiko bei dunklen Hauttypen, dass sich die Hautpigmentierung verändert.

Die Haarentfernung für den Mann: Hoffentlich konnte Dir dieser Artikel weiterhelfen.

Wenn Du jedoch auf entsprechend hochwertige Geräte setzt und alle Vorsichtsmaßnahmen beachtest, kannst Du auf großflächigen ungefährlichen Stellen wie der Brust oder mit Hilfe eines Dritten am Rücken die Haare sehr gut entfernen.

Fazit zur Haarentfernung für Männer

Die Haarentfernung für Männer gehört bei den meisten ebenso wie bei den Frauen zum Pflegeritual dazu. Neben traditionellen Methoden wie der Nass- oder Trockenrasur, die Du an sämtlichen Körperstellen wie dem Intimbereich, am Po oder am Rücken und der Brust anwenden kannst, gibt es Methoden, die Dich dauerhaft haarfrei machen. Diese sind neben der IPL Technologie auch die Anwendung von Laser, die jedoch eher von Profis durchgeführt werden sollte. Wenn Du ein effektives Ergebnis möchtest und wenig schmerzempfindlich bist, ist auch die Anwendung von Wachs oder das immer bekannter werdende Sugaring eine Überlegung wert.

Lesetipp: Erfahre hier alles über die Haarentfernung mit Licht.

5/5 (1)

# Hey Lieber Leser! Bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen. 🙃

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen