Die Hoden rasieren – wie Du lästige Haare dort am besten entfernst

Den Sack rasieren? Wir zeigen Dir wie’s richtig geht!

Allzeit ästhetischer und gepflegter in der Hose: Über einen rasierten Sack freut sich fast jede Frau!

Männer sind von Natur aus meist mit ausreichend Körperbehaarung ausgestattet, was für viele eine tägliche Rasur notwendig macht. Und auch eher empfindlichere Stellen wie die Hoden wollen die meisten Männer frei von Haaren haben. Wie Du Dir Deine Hoden rasieren kannst und worauf Du dabei unbedingt achten solltest, kannst Du nachfolgend erfahren. Freu Dich auf einen umfassenden Ratgeber mit vielen hilfreichen Tipps & Tricks. 🙂

Tipp: Hier haben wir eine Videoanleitung zur richtigen Intimrasur hochgeladen >

Aufgepasst! Wähle jetzt deine bevorzugtes Mittel zur Haarentfernung:
Rasierer | Epilierer | Enthaarungscreme | IPL Haarentfernung | Sugaring | Wax |

Das solltest Du nach diesem Beitrag unbedingt lesen

Empfehlungen zur Entfernung der Haare am Hoden

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Das Wichtigste zur Hodenrasur zusammengefasst:

  • Wähle im Idealfall ein Rasierer mit Aufsatz, welcher deinen Penis und deine Hoden vor Verletzungen schützt.
  • Versuche die Haut deines Sacks zu straffen, bevor Du diesen rasierst.
  • Für eine optimale und schonende Rasur empfehlen wir viel Feuchtigkeit: Rasier Dich am besten unter der Dusche.
  • Auch Enthaarungscremes eignen sich für den männlichen Intimbereich.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

⭐AUFGEPASST! Du suchst Besteller, günstige Angebote und Videoanleitungen zur Haarentfernung oder möchtest deine lästigen Härchen sogar dauerhaft entfernen? Jetzt klicken >

 

Den Sack rasieren aber bitte richtig !

Den Sack rasieren – für viele Männer ein sensibles Thema. Wir geben Dir auf deine Fragen passende Antworten.

Wenn Du Dir Deine Hoden rasieren möchtest, dann handelt es sich hierbei, um eine Rasur an einer Deiner empfindlichsten Körperstellen. Nicht zuletzt aus diesem Grund, sollte beim Sack rasieren ganz genau aufgepasst werden und die Methode gut ausgewählt sein. Der Grund für die Rasur Deiner Hoden kann dabei genauso unterschiedlich ausfallen, wie auch die Methode an sich. Eventuell stören Dich die Haare an Deinem Geschlechtsteil einfach oder Du empfindest den Geruch als unangenehm. Einige Menschen betrachten einen rasierten Sack auch als Zeichen eines gepflegten Erscheinungsbildes. Frauen haben es da bei ihrer Intimrasur wesentlich einfacher als Männer, denn letztere müssen schon einen gewissen Aufwand zur Entfernung der Haare betreiben.

Tipp: Hier haben wir eine Videoanleitung zur richtigen Intimrasur hochgeladen >

“Eier” rasieren – Die Methoden im Vergleich

Art der Rasur
Unkompliziert und schnell!
Enthaarungscreme
Schonend und professionelle Rasur!
Nassrasur
Vorschaubild
NO HAIR CREW Premium Enthaarungscreme für den Intimbereich - extra sanfte Haarentfernung für Männer, 100 ml*
Philips BG3015/15 Bodygroom Series 3000 hautfreundlicher Körperrasierer mit 3 Trimmaufsätzen*
Titel
NO HAIR CREW Premium Enthaarungscreme für den Intimbereich - extra sanfte Haarentfernung für Männer, 100 ml*
Philips BG3015/15 Bodygroom Series 3000 hautfreundlicher Körperrasierer mit 3 Trimmaufsätzen*
Preis
9,95 EUR
39,99 EUR
Besonderheit
Dermatologisch getestet ✔ Schmerzfrei ✔ Unkompliziert ✔
Trimmen und Rasieren ✔ Hypoallergene Folie ✔ Abgerundete Kanten ✔
Unkompliziert und schnell!
Art der Rasur
Enthaarungscreme
Vorschaubild
NO HAIR CREW Premium Enthaarungscreme für den Intimbereich - extra sanfte Haarentfernung für Männer, 100 ml*
Titel
NO HAIR CREW Premium Enthaarungscreme für den Intimbereich - extra sanfte Haarentfernung für Männer, 100 ml*
Preis
9,95 EUR
Auf Amazon
Besonderheit
Dermatologisch getestet ✔ Schmerzfrei ✔ Unkompliziert ✔
Schonend und professionelle Rasur!
Art der Rasur
Nassrasur
Vorschaubild
Philips BG3015/15 Bodygroom Series 3000 hautfreundlicher Körperrasierer mit 3 Trimmaufsätzen*
Titel
Philips BG3015/15 Bodygroom Series 3000 hautfreundlicher Körperrasierer mit 3 Trimmaufsätzen*
Preis
39,99 EUR
Auf Amazon
Besonderheit
Trimmen und Rasieren ✔ Hypoallergene Folie ✔ Abgerundete Kanten ✔

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Wie Du Dich auf das Rasieren Deiner Hoden vorbereiten solltest

Achte bitte unbedingt vor dem Sack rasieren darauf, dass sowohl Deine Haut als auch Deine Haare entsprechend sauber sind. Aus hygienischen und praktischen Gründen ist es ratsam, wenn Du Deine Hoden rasierst, während Du unter der Dusche stehst. Die meisten Männer bevorzugen dabei die sogenannte und äußerst bekannte Nassrasur. Hast Du sehr lange Haare in Deinem Intimbereich, dann empfiehlt sich vorab das Stutzen der Haare mit einer Schere. Gehe dabei jedoch mit ausreichend Vorsicht an die Sache, denn auch das Handtieren mit einer Schere kann böse Verletzungen in diesem doch eher empfindlichen Bereich hervorrufen. Lass zudem die Finger von Produkten wie Rasierwasser. Das gilt sowohl vor dem Hoden rasieren als auch danach, denn diese könnten ein massives brennendes Gefühl hervorrufen.

Für die Rasur am Hoden eignet sich stets eine Nassrasur unter der Dusche. Lange Haare sollten vorab gestutzt werden.

Wenn Du Dir das erste Mal den Sack rasierst

Solltest Du Dir vorher noch nie die Hoden rasiert haben, dann könnte es eventuell zu kleineren Pickelchen aufgrund der Rasur kommen oder aber auch zu kleinsten Schnittverletzungen. Je öfter Du Dir jedoch die Hoden rasierst, umso mehr wird sich Deine Haut an den Vorgang gewöhnen, was im Umkehrschluss zu weniger Hautirritationen führen wird. Wenn Du mit dem Sack rasieren erst beginnst, dann erledige dies bitte nicht öfters als einmal in der Woche. Bist Du dann etwas geübter und hat sich Deine Haut entsprechend an den Vorgang gewöhnt, kannst Du natürlich auch öfters in der Woche zum Rasierer greifen oder auch diverse andere Methoden zur Haarentfernung anwenden. Allerdings kann nicht jede Methode für das Entfernen von Haaren am Sack angewendet werden. Ein kleiner Tipp für Dich am Rande könnte das Sack rasieren innerhalb des Liebesspiels sein, denn hierbei ist Dein Hodensack in der Regel direkt etwas straffer und das Rasieren wird einfacher. Du kannst nämlich davon ausgehen, dass umso schlaffer Dein Hodensack ist, umso höher ist auch die Gefahr, dass Du Dich schneiden könntest.

Tipp: Hier haben wir eine Videoanleitung zur richtigen Intimrasur hochgeladen >

Popcorn machen – Videoanleitung zur richtigen Intimrasur

Die Eier rasieren – mit diesen Methoden kann es etwas werden

Wie bereits erwähnt, greifen auch Männer gerne zur klassischen Nassrasur, da diese ihnen bereits gut bekannt und die Anwendung gewohnt ist. Dennoch gibt es einige Alternativen zur Nassrasur, die beim Sack rasieren auch sehr gut eingesetzt werden können.

Mit der Trockenrasur die Hoden rasieren

Neben der klassischen Nassrasur ist auch die Trockenrasur eine äußerst gängige und bekannte Methode, um den Sack rasieren zu können. Anders wie bei der Nassrasur wird der Rasierer hierbei ausschließlich im trockenen Zustand angewendet. Dies kann man mit einem ganz normalen Rasierer passieren oder aber auch mit einem Elektrorasierer. Beim Hoden rasieren selbst, solltest Du den Sack so straff wie möglich ziehen, um ein optimales und vor allem verletzungsfreies Ergebnis erzielen zu können. Du kannst dabei z.B. Deinen Hoden wie einen Blumenstrauß fest in die Hand nehmen und umschlingen. Achten beim Elektrorasierer darauf, dass Du auch den passenden Aufsatz für dieses Areal zur Verfügung hast, denn mit einem großen Rasierkopf, könnte das ganze Unterfangen eher kompliziert werden. 

Achte bei der trockenen Haarentfernung mit einem Elektrorasierer stets auf einen kleinen Rasierkopf. Andernfalls kann die Rasur zu einer nervigen Angelegenheit werden.

Zwei Produktempfehlungen zur richtigen Rasur der Eier

1. Der  Philips Bodygroom Series 3000:

Der Rasierer von Philips mit einer hypoallergenen Folie und abgerundeten Ecken eignet sich ideal zum rasieren der “Eier”. Das Gerät ist zu 100% wasserdicht, sodass der Sack vorab in der Dusche befeuchtet und anschließend mit dem Bodygroom gründlich enthaart werden kann. Die Bewertungen auf Amazon sprechen für sich: Mit ganzen 4/5 Sternen (Stand: Februar 2019) und über 250 Rezensionen hat der Bodygroom mittlerweile eine riesen Kundschaft gewonnen. Und das Beste an dem Rasierer? Neben einer Hodenrasur eignet er sich für alle anderen Körperteile – freue Dich also auf einen Allrounder.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

2. NO Hair Crew Enthaarungscreme

Von ausgewählten Dermatologen gründlich getestet: Die Premium Enthaarungscreme ist ideal für sensible und empfindliche Bereich: Insbesondere die Hoden, die Leisten und der Po lassen sich mit der Creme 1A enthaaren. Laut Hersteller ist die Anwendung vollkommen schmerzfrei und es kommt zu keiner juckenden Stoppelbildung. Die Creme ist zu 100% vegan und unter anderem mit beruhigenden Meeresalgen hergestellt. In unserer Ansicht definitiv ein Versuch wert!

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Eine Enthaarungscreme wird auch für die Sackrasur immer beliebter.

Mit einer Enthaarungscreme arbeiten

Eine weitere sehr gute und schonende Methode zum Hoden rasieren, ist die Variante mit einer Enthaarungscreme. In diesen speziellen Cremes sind chemische Stoffe enthalten, welche die Körperhaare auflösen. Du erhältst ein weiches und geschmeidiges Ergebnisse, auch wenn die Behaarung durch die Creme nur oberflächlich entfernt wird. Beachte jedoch, dass die Enthaarungscreme sich eher bei kurzen Haaren eignet, so dass Du vorher eventuell wieder mit einer Schere arbeiten musst. Fraglich ist dabei auch, welche Auswirkungen die chemischen Substanzen auf die Haut haben.

Tipp: Hier haben wir für Dich Enthaarungscremes verglichen.

So kannst du beim Hoden/Sack rasieren vorgehen:

  1. Im Idealfall wählst Du vorab einen Rasierer mit einem Aufsatz, da man sich mit freiliegenden Klingen schnell im Intimbereich verletzen kann.
  2. Stell Dich für die Rasur unter die Dusche und befeuchte deinen Genitalbereich bzw. deine Hoden mit Wasser.
  3. Shampooniere deinen Sack ein.
  4. Ziehe deinen Penis nach oben.
  5. Nun zur Rasur: Versuche die Haut deines Hodens mit einer Hand zu straffen, bevor Du den Rasierer ansetzt. Arbeite Dich anschließend mit viel Feingefühl von unten nach oben und shave den Hoden Stück für Stück. Gerade bei der ersten Anwendung sollte viel Vorsicht geboten sein.
  6. Freu Dich anschließend auf einen ästhetischen Look am Sack 🙂

Schon mal an eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich gedacht?

Intense Pulsed Light nennt sich die hochmoderne Technologie, welche in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Mit Lichtgeräten für die eigenen vier Wände lassen sich Haare mit mehreren Anwendungen für Monate oder gar für immer entfernen. Alle notwendigen Informationen über die dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich haben wir hier für Dich zusammengefasst.

Soll ich mir den Sack rasieren? Hier gibt’s eine passende Antwort. 🙂

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über Deine positive Bewertung:

5/5 (1)

# Hey Lieber Leser! Bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen. 🙃

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen