Ipl Haarentfernung: Intimbereich dauerhaft geschmeidig

(Vorige Leser haben diesen Ratgeber mit 5/5 Sternen bewertet. Wir sagen DANKE! | Bitte bewerte auch Du diese Webseite nach dem Lesen des Beitrags > )

Keine Frage! Die IPL-Geräte eignen sich ideal für eine Behandlung im Intimbereich.

Enthaarte, glatte Haut liegt im Trend und gehört für viele Frauen und Männer zu einem gepflegten Äußeren. Vor allem im Sommer, wenn die Kleidung kürzer wird und die Badesaison beginnt, stören Härchen im Bereich der Bikinizone. Abhilfe verspricht die IPL Haarentfernung. Mittels Lichtimpulsen soll eine dauerhafte Haarentfernung im Intimbereich möglich sein. Wichtige Infos zur Behandlung, zur Entfernung der Haare im Intimbereich sowie die Vor- und Nachteile der IPL-Methode, erfährst Du hier. Freu dich auf einen umfassenden Ratgeber. 🙂

Lesetipp: Hier stellen wir die 10 häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung für Dich vor >

Wichtige Informationen zur nachhaltigen Haarentfernung im Intimbereich vorab

IPL zur permanenten Haarentfernung im Intimbereich – So funktioniert’s

IPL, abgekürzt für “Intense Pulsed Light”, also intensives, pulsierendes Licht, ist eine moderne lichtbasierte Technologie zur dauerhaften Haarentfernung am ganzen Körper. Lichtblitze werden in Wärme umgewandelt und über die Farbpigmente in die Haarwurzel geleitet. Diese gebündelte Hitzeenergie verödet dann die einzelnen Haarfollikel. Diese Methode ist der Haarentfernung mittels Laser ähnlich, wobei hier jedoch mehrere Lichtspektren genutzt werden und dadurch eine größere Fläche behandelt werden kann. Für die Behandlung wird eine Blitzlampe verwendet, die dann Stück für Stück über die Haut bewegt wird.

Viele verwechseln den Unterschied zwischen einer IPL und Laser Haarentfernung. In dieser Grafik wird er einfach veranschaulicht.

Wichtig ist hierbei, dass vor der Anwendung die entsprechenden Hautflächen gründlich rasiert werden. Durch die entstehende Hitze könnten die Härchen sonst verkohlen oder verbrennen. Erste kleine Ergebnisse sind übrigens schon nach wenigen Tagen der Behandlung sichtbar.

Allerdings ist die Verödung nur während der Haarwachstumsphasen möglich und benötigt daher mehrere Behandlungsintervalle. Nach etwa vier Sitzungen im Abstand von vier bis acht Wochen lassen sich bereits größere Erfolge sehen. Die Abstände zwischen den Behandlungen sind wichtig, um auch tatsächlich alle Haare zu beseitigen. In der Regel braucht es acht bis zwölf IPL Anwendungen bis zum gewünschten Endergebnis. Hautärzte und Kosmetikstudios bieten diese Methode bereits seit einigen Jahren an. Wenn Du Deine Bikinizone lieber alleine und zu Hause behandeln möchtest, findest Du im Fachhandel oder Internet moderne Geräte für die IPL Haarentfernung im Intimbereich.

Letzte Aktualisierung am 26.05.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Schon mal an eine professionelle Laser Haarentfernung im Intimbereich gedacht? Auch das ist eine Möglichkeit.

Tipp: Hier haben wir für Dich alle Risiken zur IPL Haarentfernung zusammengestellt.

IPL Haarentfernung im Intimbereich? Schädlich?

Die IPL Methode ist für alle behaarte Bereiche des Körpers und auch für Deine empfindliche Bikinizone geeignet. Es ist jedoch ratsam, bei der Anwendung im Intimbereich besonders vorsichtig zu sein. Frauen sollten den Bereich der Schamlippen und des Afters aussparen. Dieser ist mit seinen sensiblen Schleimhäuten und Talgdrüsen für eine Behandlung ungeeignet. Männer sollten die Haut am Hoden meiden, um Unverträglichkeiten vorzubeugen. Die Haare in der Intimzone sind kräftig und wachsen schnell, insofern ist hier eine Anwendung pro Monat ratsam.

Da die Haut der Bikinizone sehr verletzlich ist, ist es wichtig, die Lichtintensität anzupassen und ein speziell für den Intimbereich konzipiertes Gerät zu benutzen. Am besten eignet sich hierfür eine Blitzlampe, die über eine manuelle Intensitätseinstellung verfügt. Auch die Größe des Aufsatzes spielt eine wichtige Rolle, um in diesem hochsensiblen Bereich präzise und sorgfältig arbeiten zu können.

Aufgepasst: Hier haben wir die 10 besten IPL Geräte aufgelistet >

Letzte Aktualisierung am 26.05.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Die IPL Haarentfernung im Intimbereich.

Vorteile der IPL Methode

Die Vorteile dieser Methode liegen auf der Hand. Glatte und dauerhaft seidenweiche Haut ohne lästiges Rasieren. Da die Haarwurzel durch die Lichtimpulse zerstört wird, bilden sich keine neuen Härchen mehr oder wachsen zumindest für einen sehr langen Zeitraum nicht mehr nach. Diese Art der Haarentfernung verursacht, anders als beim Epilieren oder Wachsen, zudem keine Schmerzen. Je nach individueller Empfindsamkeit könntest Du bei der IPL Haarentfernung im Intimbereich ein leichtes Kribbeln oder Brennen spüren. Die IPL Technologie gilt als sehr hautschonend und gut verträglich. Die Anwendung bedarf keiner intensiven Nachbehandlung. Kleine Hautrötungen heilen nach kurzer Zeit von selbst ab. Bei Geräten für den Heimgebrauch, die häufig deutlich schwächer sind als professionelle medizinische Geräte, reicht die Energie oftmals nicht aus, um die Haarfollikel für immer zu veröden. Hier wird nach einigen Jahren eine erneute Behandlung erforderlich sein. Ein weiterer Pluspunkt dieser Methode ist die Anwendung am ganzen Körper.

Was Du unbedingt nach diesem Beitrag lesen solltest

Contra der IPL Methode

Nachteile der Methode? Wir haben sie für Dich zusammengefasst.

Diese Art der Haarentfernung ist leider nicht für alle Haartypen geeignet. Es muss ein Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe bestehen, damit die Lichtenergie umgesetzt werden kann. Menschen mit heller Haut und dunklen Haaren erzielen die besten Resultate. Bei blonden, roten und grauen Haaren oder dunkler Haut ist diese Methode nicht sehr effektiv. Im schlimmsten Fall könnte die Haut sogar einen Schaden davon tragen, da die Lichtimpulse in die ähnlich pigmentierte Hautfläche übergehen können.

Lesetipp: Hier haben wir einen ausführlichen Artikel veröffentlicht, für welche Haut- und Haartypen die IPL Behandlung geeignet ist >

Es empfiehlt sich daher, dass Du erst mal Deinen Haar- und Hauttyp überprüfst, bevor Du Dich für eine Behandlung entscheidest. Das Gleiche gilt für Tätowierungen. Falls Du tätowierte Hautpartien hast, solltest Du dort auf keinen Fall die IPL Haarentfernung anwenden. Es kann durch die Pigmentierung der Tätowierung zu Hautverbrennungen und letztendlich “Zerstörung” Deines Tattoos kommen. Zudem besteht das Risiko, dass bereits geschädigte Haut verletzt wird und dadurch eine Hautkrebsentwicklung begünstigt wird. Um dieses Risiko auszuschließen, ist es ratsam vor Behandlungsbeginn mit einem Hautarzt sprechen. Ein weiterer Nachteil sind die zum Teil hohen Anschaffungs- und noch höheren Behandlungskosten beim Fachmann.

Die IPL Haarentfernung im Intimbereich ist, ohne Zweifel eine hoch effektive und hautschonende Methode um Schambehaarung dauerhaft zu entfernen. Die Risiken sind überschaubar und lassen sich durch Sorgfalt und mit einem Hautarztbesuch aus der Welt schaffen. Wichtig für Deinen Behandlungserfolg sind das richtige Gerät, eine sachgemäße Handhabung und etwas Durchhaltevermögen.

Tipp: Hier haben wir für Dich alle Risiken zur IPL Haarentfernung zusammengetragen.

Ein super Geräte für die permanente Haarentfernung im Intimbereich

Letzte Aktualisierung am 26.05.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Eines der IPL Geräte mit den besten Bewertungen zur langfristigen Entfernung der Haare auf dem deutschen Markt ist der Philips Lumea Advanced. Verkaufsschlager, Testsieger auf vielen Online-Portalen und super Rezensionen – Was will ein potentieller Käufer mehr? Die hochmodernen Produkte von Philips schafften es bis zu 92% der Haare mit nur 3 Anwendungen langfristig zu entfernen. Mit Hilfe eines Sensors kann der Lumea Deinen individuellen Haar- und Hautton bestimmen und ermöglicht das Beseitigen von unerwünschten Haaren sowohl für helle als auch dunkle Hauttypen. Das Gerät lässt sich für alle Körperpartien anwenden, wobei ein zusätzlicher Lichtfilter eine Behandlung von Gesichtshaaren ermöglicht. Mit bis zu fünf verschiedene Lichtintensitätseinstellungen kann der Philips Lumea auf jede Person abgestimmt und optimiert werden: Schwarze, braune, dunkelblonde Haare – ein hochmodernes Gerät, das in den vergangenen Jahren eine riesen Kundschaft gewonnen hat.

Alternative Möglichkeiten

Auch andere Methoden wie das Sugaring sind seit einigen Jahren zur langfristigen (wenn auch nur für mehrere Wochen) Haarentfernung immer beliebter geworden. Das Sugaring ist im Vergleich zum Waxing deutlich schmerzfreier, natürlicher und günstiger. Wer seine Intimzone nicht mit den beliebten Lichtgeräten behandeln möchte, sollte das Sugaring in jedem Fall als eine gute Alternative sehen.

Fazit zur permanenten Haarbeseitigung im Intimbereich

Eine nachhaltige Entfernung der Haare im Schambereich gehört für die moderne Frau und den Mann von Heute schon lange als ein Ritual zur Pflege dazu. Die Methoden dazu sind zahlreich und basieren auf unterschiedlichen Techniken. Ob eine Creme für die dauerhafte Haarentfernung im Genitalbereich verwendet wird oder die IPL Haarentfernung angewandt wird, hängt von der Schmerzempfindlichkeit und der Investitionsfreude in entsprechende Geräte ab. In jedem Fall versprechen IPL-Geräte die längsten und effektivsten Erfolge. 

Magst du diesen Beitrag? Wir würden uns über Deine Bewertung freuen

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen