Haaröl Test Vergleich – Und was Du über die Pflege und Anwendung wissen solltest

Letzte Aktualisierung am 13.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Haaröl Test Vergleich: Der große Ratgeber mit allen Info’s.

Wer unter sehr trockenem Haar leidet, greift zum pflegenden Haaröl. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Zum Beispiel die richtige Anwendung und ein haarschonendes Produkt. In diesem Ratgeber wollen wir Dir alles Wissenswerte zum Thema Haaröl an die Hand geben. Freu Dich auf einen umfassenden Artikel.

PS: Im unteren Abschnitt möchten wir Dir außerdem verraten, welche große Verbraucherzentrale bislang einen Haaröl Test durchgeführt hat.

Vorab: Haaröl Test Vergleich – Bestseller im Überblick

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

So wird das Haaröl richtig angewendet

Es ist sehr wichtig zu wissen, wie Haaröl korrekt angewendet wird. Denn wenn die Haare mit dem Öl falsch behandelt werden, kann dies sogar schädlich sein und somit das Gegenteil erzielen. Und dabei spielt es auch keine Rolle, ob draußen Winter oder Sommer herrscht: Unsere Haare brauchen das ganze Jahr über eine angemessene Pflege. Denn viele Faktoren strapazieren Dein Haar, ohne dass Du dies bewusst zur Kenntnis nimmst. Zum Beispiel:

  • Hitze
  • Kälte
  • Flechtfrisuren
  • Mützen
  • Basecaps
  • Haargummis
  • Stylingprodukte usw.

Haaröl: Mit den richtigen Nährstoffen zu glänzenden und gesunden Haaren.

Die Wirkung der Haaröle richtet sich nach unterschiedlichsten Faktoren. So spielt vor allem die Haarstruktur eine entscheidende Rolle. Die “richtige” Anwendung von Haarölen gestaltet sich als äußerst vielseitig. Einige dieser Anwendungsmöglichkeiten erklären wir später noch genauer. Allerdings ist es auch möglich, die Haare unkompliziert zu pflegen. Schließlich versorgt das Öl Deine Haare mit wichtigen Nährstoffen. Und darum geht es letztendlich bei der Haarpflege.

Haaröl kann immer angewendet werden

Es spielt auch keine Rolle, ob Deine Haare nass oder trocken sind. Je nach Zustand Deiner Haare, gibst Du ein paar Tropfen auf Deine Handfläche, um diese zu verreiben. Anschließend wird die ölige Konsistenz gleichmäßig mit den Händen im Haar verteilt. Sofern Du das Haaröl auf trockenem Haaröl anwenden möchtest, genügen schon zwei bis drei Tropfen, um Deine Haare optimal zu pflegen. Sofern Du sehr lange Haare hast, kann es sein dass das Einmassieren mit den Fingern nicht ausreichend ist. Dann solltest Du einen Kamm zur Hilfe nehmen, um das Haaröl auch in den Längen optimal zu verteilen.

 Lesetipp: Wähle jetzt Dein bevorzugtes Haaröl aus und erfahre mehr: Kokosöl / Arganöl / Rizinusöl / Olivenöl / Mandelöl / Klettenwurzelöl

Das musst Du für traumhaftes Haar jetzt lesen

Haaröl und die verschiedenen  Anwendungsmöglichkeiten

Die Anwendung von Haarölen erfreut sich immer höher werdender Beliebtheit. Das liegt daran, dass die Wirkung immer positiv ausfällt. Selbst wenn das Haar mechanisch extrem beansprucht wurde. Auch das Kämmen und Bürsten gehört zu den mechanischen Belastungen, welche das Haar auf Dauer schädigen, weshalb immer eine angemessene Pflege von Vorteil ist. Wenn Du Dein Haar regelmäßig mit einem Öl pflegst, kannst Du Dich schon bald über die positiven Eigenschaften freuen. Denn jedes einzelne Haar wird sowohl von außen, als auch von innen vor Umwelteinflüssen geschützt. Zahlreiche Pflegeserien welche auf dem Markt angeboten werden, sind inzwischen mit einem passenden Haaröl ergänzt worden. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Du Deine Haare regelmäßig föhnst oder sogar glättest. Bei den im Handel erhältlichen Produkten handelt es sich meistens um eine Komposition aus verschiedenen Ölen.

Nicht gleich ausspülen:

Mit der Leave-in Haarkur zu strahlenden Haaren.

Das Haaröl als Leave-in anwenden

Bei der Leave-in Haarkur handelt es sich um eine Anwendung, welche rasch durchgeführt ist. Wenn Du also mal wieder in Eile bist, ist das kein Grund die Haarpflege zu vernachlässigen. Denn auch unter Zeitdruck hast Du die Möglichkeit, deinem Haar den erforderlichen Pepp für ein bevorstehendes Date oder eine Verabredung zu verleihen. Bei dieser Variante verteilst du das Haaröl vor dem Waschen im trockenen Haar. Gib dazu ein paar Tropfen in die Handflächen und verreibe diese darin. Nun verteilst Du alles gleichmäßig im Haar und lässt das Öl 40 Minuten einwirken. Auf diese Weise sorgst Du dafür, dass Dein Haar wieder mehr glänzt und die Nährstoffe auch in das Innere Deiner Haare gelangen. Wenn Du eine sehr trockene und vor allem reizbare Kopfhaut hast, solltest Du das Öl entsprechend einmassieren. Das bedeutet, dass Du das Haaröl nicht nur in den Längen, sondern vor allem in die Kopfhaut einmassierst. Sobald die Einwirkzeit verstrichen ist, kannst Du das Haaröl ausspülen, indem Du Deine Haare wäschst.

Hinweis: Wenn Du das Haaröl erst nach dem Haarewaschen auftragen willst, solltest Du auf die Anwendung weiterer Pflegeprodukte verzichten. Das betrifft zum Beispiel:

  • Haarkuren
  • Haarmasken
  • Haarspülungen

Dies hat den einfachen Hintergrund, dass Kuren, Masken und Spülungen einen dünnen Film um jedes einzelne Haar legen, womit das Öl vom Haar nicht mehr aufgenommen werden kann.

Die Anwendung über Nacht

Bei dieser Methode spricht man von der sogenannten Pre-Wash-Kur. Wenn Du abends keine Verabredungen hast, kannst Du die Zeit nutzen, Deinen Haaren etwas Gutes zu tun. Bei dieser Methode handelt es sich um die am häufigsten angewendete Kur mit Haaröl. Damit lassen sich vor allem splissige Spitzen bekämpfen. Aber auch sprödes, stumpfes und insbesondere trockenes Haar erhält dadurch wieder neuen Glanz. Dazu gehst Du wie bei der Leave-in Kur vor und gibst ein paar Tropfen Haaröl in Deine Handfläche, um das Öl zu verreiben und dann gründlich im Haar zu verteilen. Hier gilt die Faustregel: Das Haaröl solange einmassieren, bis das Haar leicht strähnig wird. Jetzt kannst Du Dich entspannt zurücklehnen und schlafen gehen, da das Öl über Nacht einwirkt. Am nächsten Morgen heißt es dann: Haare gründlich ausspülen.

Hinweis: Wenn Du diese Methode zum ersten Mal anwendest, dann wirst Du feststellen, dass sich Dein Haar am nächsten Morgen leicht fettig anfühlt und auch so aussieht. Das ist jedoch ganz normal und auch kein Problem, da Du die Haare ja wäschst. Sollten auch nach der gründlichen Haarwäsche Ölrückstände im Haar erkennbar sein, kannst du mit einem Trockenshampoo arbeiten. Alternativ kannst Du auch auf Mais- oder Reisstärke zurückgreifen. Beide Produkte helfen dabei, dem Haar überschüssiges Fett zu entziehen.  

Schnelle Haarkur für die Föhnfrisur

Wenn Du unter chronischem Zeitmangel leidest und trotzdem nicht auf glänzende Haare verzichten möchtest, kannst Du das Haaröl auch einfach im gewaschenen Haar einmassieren und es schließend mit dem Föhn trocknen und stylen.

Tipp: Bei dieser Variante solltest Du das Haaröl ausschließlich in die Längen und Spitzen verteilen. Die Kopfhaut sparst Du aus, damit Deine Haare nicht fettig aussehen und nur die trockenen Spitzen mit Öl benetzt werden. Auf diese Weise zauberst Du nicht nur einen schönen Glanz, sondern sorgst auch dafür, dass die Haare mehr Volumen aufweisen.

Allgemeiner Hinweis zur Anwendung von Haaröl

Damit Du die pflegenden Eigenschaften von Haarölen voll ausreizen kannst, solltest Du bei der Anwendung darauf achten. Dass Du Deinen Kopf schön warm hältst. Das lässt sich am besten mit einer Frischhaltefolie realisieren. Diese wickelst Du ganz einfach um Deinen Kopf.

Haaröl ohne Silikone

Silikone verabschieden sich immer häufiger aus Shampoos. Kein Wunder, denn Silikon legt sich wie ein Film um das Haar und sorgt dafür, dass dieses keine Nährstoffe mehr aufnehmen kann. Die Folge: Das Haar trocknet aus und wird dauerhaft geschädigt. Umso verwunderlicher, dass so viele Hersteller nicht auf Silikone in ihren Produkten verzichten wollen. Wir haben uns dennoch auf große Recherche begeben. Haaröl ohne Silikone: Das sind die besten Produkte.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Innovative Technologie für verkürzte Föhndauer

Von “Schwarzkopf Professional” gibt es das “Oil Miracle” für stolze 17 EUR. Für diesen Preis bekommst Du aber auch eine innovative Technologie geboten: Mikro-Dispersions-Trockenöl. Damit lässt sich das Öl besonders leicht im Haar verteilen. Außerdem lässt sich damit die Föhndauer verkürzen und das Haar noch mehr schonen.

Schwarzkopf Bonacure Hairtherapy Haaröl, 1er Pack, (1x 100 ml)*
Schwarzkopf Professional - Badartikel
14,70 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Haaröl ohne Silikone für den schmalen Geldbeutel

Deutlich günstiger wird es mit dem “Natural Shine Haaröl” von Levara, welches Du schon für 5 EUR bekommst. Hier profitiert Dein Haar von wertvollen Biö-Ölen aus Mandeln und Macadamia. Silikon hat in diesem Haaröl absolut nichts verloren.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Nicht gerade günstig aber vollgepackt mit Nährstoffen

Wenn Du bereit bist, etwas mehr Geld in Dein Haaröl ohne Silikone zu investieren, können wir Dir das “Diamond Oil Shatterproof Shine” empfehlen. Der Hersteller heißt Redken und bietet das Produkt für stolze 32 EUR an. Nicht unbedingt ein Schnäppchen. Dafür hat das Haaröl aber auch allerhand zu bieten. Das Besondere an diesem Öl ist die Mixtur aus Aprikosen- und Korianderölen, welche auch ohne Silikone einen auffallend schönen Glanz verleihen.

Khadi Haaröl – Ayurvedische Mixtur

Der Hersteller Khadi hat sich auf natürliche Haarprodukte spezialisiert und bietet vor allem naturbasierte Colorationen an. Die Auswahl an Haarölen dieses Herstellers ist deshalb überschaubar. Doch es gibt es Khadi Haaröl, welches wir Dir nicht vorenthalten wollen. Das vitalisierende Haaröl von Khadi verleiht spürbar mehr Volumen und verhilft Dir zu deutlich dichterem Haar. De enthaltenen Öle sind reich an Omega-Säuren und bekämpfen Haarbruch und Spliss. Die exotischen Inhaltsstoffe Indrayan und Palash sorgen dafür, dass die Durchblutung der Kopfhaut angeregt wird. Und das kann den Haarwuchs beschleunigen. Dazu werden die Haarwurzeln mit speziellen Nährstoffen versorgt und zum Wachsen angeregt.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Klettenwurzel Haaröl: Die günstige Alternative

Klar, nicht jeder ist bereit 30 oder mehr Euro für ein Haaröl auszugeben. Deshalb wollen wir Dir noch eine günstige Alternative an die Hand geben. Das Klettenwurzel Haaröl bekommst Du schon für unter 2 EUR. Das Produkt ist sowohl in der Drogerie, als auch im Internet erhältlich. Die Flasche wirkt sehr unscheinbar und braucht auch keine Umverpackung. Das Klettenwurzel Haaröl kommt ohne Farbstoffe aus und sorgt dafür, dass trockenes Haar intensiv gepflegt wird. Sparsam im Haar verteilt, bringt das Öl unwiderstehlichen Glanz mit sich. Da ein paar Tropfen genügen, gestaltet sich das Haaröl als besonders ergiebig und sollte über mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate halten. Günstiger lässt sich eine angemessene Haarpflege nicht realisieren.

Arganöl: Der Klassiker in der Kosmetikindustrie

Der Hersteller alverde NATURKOSMETIK bietet allerhand Produkte für Deine persönliche Pflege an. Da ist es schwer, noch den Überblick zu behalten. Kein Wunder, dass die Marke immer wieder ins Visier der Tester und Verbraucherschützer rückt. Ein Alverde Haaröl hat dabei immer die Nase vorn: Das Nutri-Care-Mandel-Argan-Öl. Der Name macht schon ordentlich etwas her. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da marokkanisches Arganöl in der Kosmetikindustrie sehr beliebt ist. Das Alverde Haaröl erweist sich als äußerst reichhaltig und pflegt intensiv beanspruchtes, strapaziertes und trockenes Haar.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Haaröl von DM: Riesige Auswahl von günstig bis teuer

Wenn Du Dein Haaröl bei DM kaufen möchtest, wirst du vermutlich schnell überfordert sein, wenn du vor dem entsprechenden Regal stehst. Die Auswahl ist nahezu unüberschaubar, weshalb es sinnvoll ist, sich vor dem Kauf im Netz schlauzumachen. Dafür bieten sich zum Beispiel die wertvollen Kunden-Rezensionen auf Amazon an. Die Kritiken sind schonungslos ehrlich und suggerieren dir als potentiellen Käufer bereits im Vorfeld, ob sich der Kauf lohnt oder nicht. Haaröl bei DM kaufen bedeutet: Markenvielfalt. Und jeder Hersteller verspricht der Beste zu sein. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dir die Inhaltsstoffe genau durchliest und diese gegebenenfalls googelst.

MyRapunzel Haaröl – Schutz vor oxidativem Stress

Wenn Du an eine optimale Haarpflege denkst, dann wünschst Du Dir Geschmeidigkeit, Kämmbarkeit, strahlenden Glanz und im Allgemeinen ein gesundes Aussehen Deiner Haare. Dazu gehört aber auch der Schutz vor oxidativem Stress, wie zum Beispiel UV-Einstrahlung. Das MyRapunzel Haaröl verspricht märchenhaft schönes Haar, kommt ohne Silikone und auch ganz ohne Chemie aus. Das Produkt fördert laut Hersteller das Haarwachstum, spendet Feuchtigkeit und ist vollgepackt mir Vitamin E und den so wertvollen Antioxidantien, welche vor allem in Bezug auf UV-Strahlen noch immer unterschätzt werden.

Welche Verbraucherzentrale hat bereits einen Haaröl Test durchgeführt?

 Online Portal: Haaröl Test durchgeführt?
Stiftung Warentest Nein, die Stiftung Warentest hat bislang keinen Haaröl Test  durchgeführt.
Konsument.at (Österreich) Nein, die Konsument.at hat bislang keinen Haaröl Test durchgeführt.
Ökotest Nein, Ökotest hat bislang keinen Haaröl Test durchgeführt.

Anmerkung: Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinen eigenen Haaröl Test durchgeführt haben. Unsere Bewertung und das Urteil basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Ihnen lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin die Produkte bislang getestet hat. Auch für die Richtigkeit und Aktualität dieser Tabelle übernehmen wir keine Haftung, wenngleich wir diese Inhalte sorgfältig recherchiert haben.

Unsere Empfehlungen für geschmeidiges und weiches Haare

Art des Pflegeproduktes
Für trockenes Haar
Kokosöl
Tägliche Wäsche
Haarseife
Naturbombe
Shampoo ohne Silikone
Reparieren & Heilen
Haarkur ohne Silikone
Allrounder
Arganöl
Produktbild*
PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und zum KOCHEN - Kokosöl bio, nativ und kaltgepresst*
100% Vegan Shampoo Bar fürs Haar 2 Stücke Festes Shampoo Haarseife Naturkosmetik für Behandeltes Trockenes Geschädigtes Haar für Damen Herren (Rose und Jasmin)*
Natyr Bio Pflege-Shampoo mit Arganöl und Feigenkaktus 200 ml - das Nr.1 Haar-Shampoo aus Italien ohne Silikone, Parabene und SLS*
Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur 200ml, mit Arganöl, Jojobaöl, Sheabutter, und Aloe Vera, 100% silikonfrei & tierversuchsfrei*
Reines Arganöl für Haare 100 ml - 100% kalt gepresst, vegan, biologisch zertifiziert - Öl für Anti-Aging, Gesicht, natürlich feuchtigkeitsspendend für weiche junge Haut - in Lichtschutz Glasflasche*
PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und zum KOCHEN - Kokosöl bio, nativ und kaltgepresst*
100% Vegan Shampoo Bar fürs Haar 2 Stücke Festes Shampoo Haarseife Naturkosmetik für Behandeltes Trockenes Geschädigtes Haar für Damen Herren (Rose und Jasmin)*
Natyr Bio Pflege-Shampoo mit Arganöl und Feigenkaktus 200 ml - das Nr.1 Haar-Shampoo aus Italien ohne Silikone, Parabene und SLS*
Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur 200ml, mit Arganöl, Jojobaöl, Sheabutter, und Aloe Vera, 100% silikonfrei & tierversuchsfrei*
Reines Arganöl für Haare 100 ml - 100% kalt gepresst, vegan, biologisch zertifiziert - Öl für Anti-Aging, Gesicht, natürlich feuchtigkeitsspendend für weiche junge Haut - in Lichtschutz Glasflasche*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Natürlicher Schutz für das Haar • Hilft gegen trockene & strapazierte Haare • Enthält Vitamin E • Natürliches Antioxidans
Natürliche Alternative zum Shampoo • Nachhaltig • Feuchtigkeitsspendend und tiefenwirksam • Revitalisierend
Macht das Haar spürbar weicher • Mehr Glanz & Kraft • Naturbelassen
Unkomplizierte Anwendung • Vitamine A, B1, B2, B6, B12, C, D, E • Nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen
Für schöne und seidige Haare • Mehr Glanz & Volumen • Für Haut & Haare • 100% biologisch & kaltgepresst
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)
Für trockenes Haar
Art des Pflegeproduktes
Kokosöl
Produktbild*
PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und zum KOCHEN - Kokosöl bio, nativ und kaltgepresst*
PureBIO Kokosöl 1000ml (1L) für HAARE, HAUT und zum KOCHEN - Kokosöl bio, nativ und kaltgepresst*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Natürlicher Schutz für das Haar • Hilft gegen trockene & strapazierte Haare • Enthält Vitamin E • Natürliches Antioxidans
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)
Tägliche Wäsche
Art des Pflegeproduktes
Haarseife
Produktbild*
100% Vegan Shampoo Bar fürs Haar 2 Stücke Festes Shampoo Haarseife Naturkosmetik für Behandeltes Trockenes Geschädigtes Haar für Damen Herren (Rose und Jasmin)*
100% Vegan Shampoo Bar fürs Haar 2 Stücke Festes Shampoo Haarseife Naturkosmetik für Behandeltes Trockenes Geschädigtes Haar für Damen Herren (Rose und Jasmin)*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Natürliche Alternative zum Shampoo • Nachhaltig • Feuchtigkeitsspendend und tiefenwirksam • Revitalisierend
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)
Naturbombe
Art des Pflegeproduktes
Shampoo ohne Silikone
Produktbild*
Natyr Bio Pflege-Shampoo mit Arganöl und Feigenkaktus 200 ml - das Nr.1 Haar-Shampoo aus Italien ohne Silikone, Parabene und SLS*
Natyr Bio Pflege-Shampoo mit Arganöl und Feigenkaktus 200 ml - das Nr.1 Haar-Shampoo aus Italien ohne Silikone, Parabene und SLS*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Macht das Haar spürbar weicher • Mehr Glanz & Kraft • Naturbelassen
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)
Reparieren & Heilen
Art des Pflegeproduktes
Haarkur ohne Silikone
Produktbild*
Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur 200ml, mit Arganöl, Jojobaöl, Sheabutter, und Aloe Vera, 100% silikonfrei & tierversuchsfrei*
Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur 200ml, mit Arganöl, Jojobaöl, Sheabutter, und Aloe Vera, 100% silikonfrei & tierversuchsfrei*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Unkomplizierte Anwendung • Vitamine A, B1, B2, B6, B12, C, D, E • Nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)
Allrounder
Art des Pflegeproduktes
Arganöl
Produktbild*
Reines Arganöl für Haare 100 ml - 100% kalt gepresst, vegan, biologisch zertifiziert - Öl für Anti-Aging, Gesicht, natürlich feuchtigkeitsspendend für weiche junge Haut - in Lichtschutz Glasflasche*
Reines Arganöl für Haare 100 ml - 100% kalt gepresst, vegan, biologisch zertifiziert - Öl für Anti-Aging, Gesicht, natürlich feuchtigkeitsspendend für weiche junge Haut - in Lichtschutz Glasflasche*
Für alle Haarytpen
Die Vorteile
Für schöne und seidige Haare • Mehr Glanz & Volumen • Für Haut & Haare • 100% biologisch & kaltgepresst
Mehr erfahren (Anwendung, Bestseller, Tipps etc.)

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Haaröl Test auf Youtube

5/5 (1)

# Hey Lieber Leser! Bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen. 🙃

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen