Intimrasur bei Männern bzw. Herren: Methoden, Anleitungen und Tipps

Intimrasur Mann: Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Haarentfernung ist eine alte Tradition und noch heute ganz oben auf der Liste, wenn es um Pflege und Ästhetik geht. Während bis in die 1990 Jahre bei uns Männern eine ausgefallene Mähne im Intimbereich als überaus attraktiv angesehen wurde, muss die Haut unter der Boxershorts heutzutage jederzeit glatt und haarlos sein. Das sieht nicht nur deutlich attraktiver für die Partnerin aus, sondern kommt auch dem Geschlechtsverkehr zu Gute, der so gefühlsbetonter und unkomplizierter ist. Doch seien wir mal ehrlich, der bloße Gedanke mit scharfen Instrumenten in der Nähe der Geschlechtsteile zu arbeiten, kann uns in große Angst versetzten. Daher stellen sich Männer die Frage:

Welche Methoden eignen sich, um den Penis und den Hoden hautschonend und möglichst risikoarm zu enthaaren? Welche Methoden versprechen langanhaltende Ergebnisse und mit welchen Tipps klappt die Beseitigung der lästigen Härchen besonders schnell? Wie kann ich meinen Intimbereich nach der Haarentfernung pflegen? Alle diese Fragen möchten wir dir in diesem Artikel beantworten und dir darüber hinaus die besten Produkte zur männlichen Intimrasur vorstellen. Männer aufgepasst! Ihr dürft euch hier auf einen umfangreichen und informativen Ratgeber freuen 🙂

Intimrasur Mann: Der Trend 2019

Seit Jahren wird die Haarentfernung am gesamten Körper unter Frauen als auch Männern immer beliebter. Und das spiegelt sich auch bei der männlichen Intimrasur wieder. Der Trend – insbesondere bei der jungen Generation – geht ganz klar zu einer glatten und haarlosen Haut unter der Hose. Doch wie hat es Oskar Lafontaine so schön gesagt: “Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom“. Wer also entgegen der Mehrheit einen unrasierten Intimbereich bevorzugt, kann das ohne Weiteres tun. Das Wichtigste ist doch, sich selbst im eigenen Körper wohlzufühlen.

Intimrasur Mann: Diese Methoden stehen zur Verfügung

Die Kosmetikindustrie bietet für die männliche Intimrasur viele verschiedene Produkte, die von klassischen Einwegrasierern über Enthaarungscremes bis hin zu innovativen IPL-Geräten reichen. Im nachfolgenden möchten wir die einzelnen Methoden genauer beleuchten und die Pros und Contras auflisten. Außerdem wirst Du wichtige Tipps für die Intimrasur bekommen und erfahren, welche Hersteller besonders hochwertige Haarentfernungs-Produkte anbieten.

Die Methoden zur Intimrasur in einem tabellarischen Vergleich

Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Unsere Empfehlung :
Selfhtml
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Depilation (Rasur)
Epilation
Laser- bzw. Lichthaarentfernung
Sugaring & Wax
Enthaarungscreme
Häufigkeit der Anwendung
1-3 Tage
2-4 Wochen
Nach der Anfangsphase ca. alle 16 Wochen
4-6 Wochen
3-7 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Produktbild (*)
Haarschneider Herren elektrisch Haarschneidemaschine 6 in 1 Multigrooming-Set mit Barttrimmer, Nasenhaarschneider, Präzisionstrimmer, Designtrimmer, Körperhaartrimmer, Mikrorasierer*
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961*
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungsgerät BRI956 – Lichtbasierte Haarentfernung für dauerhaft glatte Haut - inkl. 4 spezieller Aufsätze für Körper, Gesicht, Bikini-Zone & Achseln*
Zuckerpaste 32 - Speziell für den Intimbereich und sehr hohe Umgebungstemperatur. Am besten für Anfänger geeignet. 400gr Sugaring SugarPaste*
Haarentfernungscreme,Hair Removal Cream,Enthaarungscreme,Haarentfernung Enthaarungsmittel Schmerzlose Haarentfernung Creme auf Gesicht,Bikini,Unterarm,für Männer und Frauen*
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Bild
Bild
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Sofort
Nach ca. 3 Wochen
Sofort
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
~ 20-200€ je nach Gerät
~ 100-400€ je nach Gerät
~ 5-20€ je nach Produkt
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Art der Haarentfernung
Depilation (Rasur)
Häufigkeit der Anwendung
1-3 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Haarschneider Herren elektrisch Haarschneidemaschine 6 in 1 Multigrooming-Set mit Barttrimmer, Nasenhaarschneider, Präzisionstrimmer, Designtrimmer, Körperhaartrimmer, Mikrorasierer*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Epilation
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
2-4 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer 9-961*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 20-200€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Unsere Empfehlung :
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Laser- bzw. Lichthaarentfernung
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
Nach der Anfangsphase ca. alle 16 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Philips Lumea Prestige IPL Haarentfernungsgerät BRI956 – Lichtbasierte Haarentfernung für dauerhaft glatte Haut - inkl. 4 spezieller Aufsätze für Körper, Gesicht, Bikini-Zone & Achseln*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Nach ca. 3 Wochen
Geschätzte Kosten
~ 100-400€ je nach Gerät
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Selfhtml
Art der Haarentfernung
Sugaring & Wax
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
4-6 Wochen
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Zuckerpaste 32 - Speziell für den Intimbereich und sehr hohe Umgebungstemperatur. Am besten für Anfänger geeignet. 400gr Sugaring SugarPaste*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml
Bild klicken & mehr erfahren ▶
Art der Haarentfernung
Enthaarungscreme
Auf Amazon
Häufigkeit der Anwendung
3-7 Tage
Dauerhaft
Empfohlener Beitrag ▶
Bild
Produktbild (*)
Haarentfernungscreme,Hair Removal Cream,Enthaarungscreme,Haarentfernung Enthaarungsmittel Schmerzlose Haarentfernung Creme auf Gesicht,Bikini,Unterarm,für Männer und Frauen*
Angebote auf Amazon
Produktvergleich
Schritt für Schritt-Anleitung
Bild
Sichtbare Erfolge
Sofort
Geschätzte Kosten
~ 5-20€ je nach Produkt
Höhe der Haarentfernung
Selfhtml

Letzte Aktualisierung am 30.11.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Ein klassischer Rasierer: Noch immer eine gute Wahl bei der Intimrasur

Das Rasieren ist unter Männern und Frauen seit jeher die beliebteste Methode zur Beseitigung von Haaren. Vielen Quellen zufolge haben sich die Menschen schon vor Jahrhunderten mit selbst gefertigten Rasierern aus Steinen den Körper enthaart. Wenngleich die klassische Intimrasur weniger hautschonend als andere Methoden ist und für eine dauerhafte Haarentfernung mehrmals wöchentlich wiederholt werden muss, liegen die Vorteile doch klar auf der Hand: Die Haare können im Nu und unkompliziert unter der Dusche entfernt werden.

Da man beim Rasieren üblicherweise mit scharfen Klingen arbeitet, wird die Haut jedoch schnell gereizt. Folglich leiden viele Männer nach dem Rasieren unter eingewachsenen Haaren oder einem Rasurbrand. Um die Gefahr von unschönen Hautirritationen nach der Intimrasur zu minimieren, haben wir dir nachfolgend hilfreiche Tipps aufgelistet.

So vermeidest Du Pickel und andere Hautirritationen bei der Intimrasur

  • Bevor Du deinen Intimbereich rasierst, solltest Du prüfen, ob deine Haare nicht zu lang sind. Zu langes Haar sollte vorab mit einem Trimmer oder einer Schere gestutzt werden. Andernfalls verstopft der Rasierer, sodass mehrfach über die gleiche Stelle rasiert werden muss. Dies beansprucht nicht nur die Haut, sondern kann auch zu Unannehmlichkeiten führen.
  • Bevor es an die Intimrasur geht, solltest Du dich warm abduschen. Durch das warme Wasser wird das Haar weicher und die Haut besser durchblutet, sodass die Haarentfernung insgesamt deutlich angenehmer wird.
  • Verwende außerdem vor dem Rasieren einen hochwertigen Schaum*, der deinen Haarentferner besser auf der Haut gleiten lässt. Für die Schamhaare sollte ein Produkt gewählt werden, welches speziell für die empfindlichen Schleimhäute im Intimbereich hergestellt wurde. Wer „normalen“ Schaum verwendet, sollte die Verträglichkeit wenigstens vorab auf einem kleinen Hautbereich testen. Trage den Schaum am besten mit kreisenden Bewegungen auf deinen Intimbereich, sodass dieser auch bei dichter Behaarung an alle Stellen der Haut gelangt.
  • Für eine hautschonende Behandlung solltest Du deinen Intimbereich zunächst mit der Haarwuchsrichtung rasieren. Die Klinge wird am besten in einem Winkel von 30 Grad an der Haut angesetzt. Die letzten Härchen kannst Du anschließend entfernen, indem Du gegen den Strich rasierst.

Der Vorteil des Rasierens:
Die Methode ist unkompliziert und schnell durchgeführt

Die Intimrasur beim Mann mit Hilfe des Epilierers

Unter den meisten Menschen ist das Epilieren mit dem Vorurteil behaftet, dass die Methode nur für das weibliche Geschlecht geeignet sei. Unsere Meinung dazu? Absoluter Quatsch! Auch Männer können sich mit Hilfe eines Epilierers den Intimbereich enthaaren. Anders als bei der Intimrasur werden die Haare hier nicht direkt auf der Hautobfläche abgeschnitten, sondern durch die Pinzetten des Gerätes gezupft. Ein Rasurbrand in Form von Pickeln oder Rötungen ist beim Epilieren also nahezu ausgeschlossen.
Da die Haare mitsamt der Wurzel entfernt werden, hält das Epilieren deutlich länger als das Rasieren: Auch wenn die Ergebnisse von Mann zu Mann unterschiedlich sein können, bleibt die Haut in der Regel zwischen vier bis fünf Wochen haarlos. Über diesem langanhaltenden Effekt hinaus, bietet das Epilieren weitere Vorteil: Nach mehrfacher Haarentfernung wachsen weniger und dünnere Haare nach. Das macht die Methode mit der Zeit weniger schmerzhaft.

Lesetipp: Was Du bei einer Epilation beachten musst, um die Haare schonend und absolut schmerzfrei zu entfernen, erfährst Du unter dem nachfolgenden Link:
18 Tipps zum Epilieren >

Darum empfehlen wir einen Epilierer

  • Epilieren hat eine langanhaltendere Wirkung als das Rasieren
  • Die Haare wachsen nach mehrfacher Entfernung dünner und weicher nach
  • Die Haare werden mitsamt der Wurzel aus der Haut gezupft. Somit ist die Methode hautschonender und ein Rasurbrand ausgeschlossen.

Auch unter Männer sehr beliebt: Die Haarentfernung mit Hilfe der Zuckerpaste.

Sugaring als eine weitere natürliche Methode zur Intimrasur

Das Sugaring ist eine uralte Praxis aus dem Nahen Osten, wobei die Haare mit einer natürlichen Zuckerpaste entfernt werden. Vielen Quellen zufolge haben sich die Menschen schon im ersten Jahrtausend n. Chr. die Haare mit Hilfe der Zuckerpaste beseitigt.
Die Behandlung ist deutlich schmerzärmer und günstiger als das Waxing und hält im Vergleich zu einer Intimrasur länger: Wer sich die Haare mit Hilfe der goldbraunen Paste entfernt, darf sich auf bis zu 6 Wochen haarfreie Haut freuen. Aufgrund der natürlichen Zutaten (Wasser, Zucker und Zitronensaft) kann die Paste ohne Weiteres Zuhause selber gemacht werden.

Hinweis: Unter dem nachfolgenden Link haben wir ein Rezept zum Sugaring veröffentlicht >

Enthaarungscremes: Schnell und unkompliziert für die männliche Intimrasur

Für die Intimrasur des Mannes eignet sich auch eine Enthaarungscreme.

Auch mit einer Creme kann der männliche Intimbereich enthaart werden. Jedoch sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Creme auch speziell für sensible Hautbereiche, wie den Intimbereich, hergestellt wurde. Es gibt zahlreiche Enthaarungscremes deren Inhaltsstoffe einfach zu aggressiv für den Genitalbereich sind. Die Cremes sind in der Regel mit chemischen Inhaltsstoffen, wie Thioglykolsäure und Natriumhydroxid versetzt, welche die biologische Struktur des Haares aufspalten und die Haare von der Wurzel lösen.
Die Anwendung der Creme ist völlig unkompliziert und schnell erledigt: Die Creme wird auf den gewünschten Hautbereich aufgetragen und mit einer Einwirkzeit von 5-10 Minuten auf der Haut belassen. Die maximale Einwirkzeit, die von Produkt zu Produkt übrigens unterschiedlich sein kann, sollte auf keinen Fall überschritten werden. Andernfalls kann die Haut mit Reizungen reagieren, die sich in Form von Rötungen oder Pickeln zeigen können.
Nach der Anwendung kann der Rest der Creme und die ausgefallen Haare mit einem mitgelieferten Spatel ohne Probleme entfernt werden. Außerdem muss der Intimbereich hinterher gründlich mit warmem Wasser abgespült werden.
Aufgrund der unnatürlichen Inhaltsstoffe empfiehlt sich vor der eigentlichen Haarentfernung ein Verträglichkeitstest. Da die Haut im Intimbereich sehr sensibel ist, kann diese dort besonders schnell gereizt reagieren. Idealerweise trägst du die Creme für den Test lediglich auf einem winzigen Hautbereich auf und lässt sie gemäß der Gebrauchsanweisung einwirken. Wenn nach 24 Stunden keine Hautirrtationen auftreten, kannst du das Produkt bedenkenlos für den gesamten Intimbereich verwenden.
Der Effekt der Cremes hält üblicherweise nur 3-5 Tage, bis sich erneut die ersten Stoppeln unter der Boxershorts zeigen. Für Männer, die eine langanhaltende Intimrasur bevorzugen, ist die Enthaarungscreme also offensichtlich nicht die beste Option.

Die großen Pluspunkte der Enthaarungscreme nochmal im Überblick:
• Schmerzfreie und unkomplizierte Anwendung
• Schonende Anwendung, soweit vorab ein Pretest durchgeführt wird
• kein Auftreten von Rasurbrand in Form von Schnittwunden
• Die Haare wachsen – ähnlich wie bei einer Epilation – feiner und weicher nach

Übrigens: Unter dem nachfolgenden Link haben wir die Enthaarungscreme verglichen >

Laser Haarentfernung und IPL Geräte: Haare dauerhaft im Intimbereich entfernen

Mehr über die Funktionsweise der IPL Haarentfernung erfahren (Link klicken) >

Die dauerhafte Haarentfernung mit einem Laser oder der IPL Haarentfernung ist seit Jahren in aller Munde. Mit Hilfe einer Xenonlampe kann der Intimbereich so selbständig in den eigenen vier Wänden für immer enthaart werden. Die Lichtblitze, die während der Anwendung sekündlich von den IPL-Geräten ausgestrahlt werden, werden vom Melanin in den Haaren absorbiert und anschließend bis an die Haarwurzel weitgeleitet. Dort kommt es zu einer thermischen Reaktion, wo das Licht in Wärme umgewandelt wird. Die Wärme wiederrum sorgt dafür, dass die Struktur des Haares nachhaltig zerstört wird und das Haar ausfällt.
Eine dauerhafte Haarentfernung kann nicht nur mit einem IPL-Gerät, sondern auch von einem Arzt oder dafür ausgebildeten Kosmetiker mit Hilfe eines innovativen Lasers durchgeführt werden. Der Laser arbeitet üblicherweise mit einer kohärenten Lichtquelle, was bedeutet, dass die Haare noch zentrierter bestrahlt werden. Die Behandlung bei einem Fachmann ist in der Regel deutlich kostenintensiver als mit einem IPL-Gerät.

Tipp: Hier haben wir alle Informationen zu den Kosten einer dauerhaften Haarentfernung zusammengefasst>

Leider ist eine lichtbasierte Haarentfernung nicht für jeden Mann geeignet. Männer mit grauen, sehr hellen oder roten Haaren können nicht auf die innovative Technologie setzen. Aufgrund des fehlenden Melanins in den Haaren wird das Licht nicht aufgenommen und die Methode somit uneffektiv. Auch dunkelhäutige Männer müssen von einer Laserbehandlung absehen: Aufgrund der dunklen Pigmente kann das Gerät nicht zwischen Haaren und Haut unterscheiden und es drohen in Einzelfällen sogar leichte Verbrennungen.
Wenn Du mehr über die revolutionäre Haarentfernung mit Hilfe der IPL-Geräte erfahren möchtest, kannst Du auf einen im Text hinterlegten Link klicken. Dort haben wir die wichtigsten Informationen zur langfristigen Beseitigung lästiger Haare zusammengetragen. 🙂

Nochmal kurz und bündig – Die Vorteile der IPL Haarentfernung:

  • Unkomplizierte und schnelle Entfernung der Haare für immer
  • IPL Geräte sind ungefährlich, soweit die Hinweise und Gebrauchsanweisungen der Hersteller beachtet werden
  • Die Geräte sind für alle Körperbereiche geeignet
  • Keine Pickel, Schnittwunden und Rötungen
  • Für Männer und Frauen geeignet

Zum Abschluss ein paar wissenswerte Fakten über die männliche Intimrasur

  • Auch wenn die Haarentfernung des im männlichen Intimbereich seit der Jahrhundertwende immer beliebter wird, ist sie noch lange nicht so populär wie unter Frauen. Aus einer durchgeführten Studie eines Männermagazins im Jahr 2015 geht hervor, dass sich durchschnittlich nur 61% der Männer ihre Schambehaarung entfernen.
  • Evolutionsbedingt dienen Haare am Penis und Sack zum Schutz vor äußeren Einflüssen, wie z.B. Bakterien.
  • Auch unter der Gürtellinie können wir graue Haare bekommen. Das Pigment Melanin, welches für die Färbung unserer Haare verantwortlich ist, kann auch im Intimbereich durch den natürlichen Alterungsprozess verloren gehen.
  • Bis zu 6 Monate lang würden deine Haare wachsen, wenn Du sie im Intimbereich nicht entfernst. Na Mensch, was wäre das wohl für eine Wolle unter der Boxershorts.
  • Wer seinen Intimbereich nicht pflegt und rasiert, kann u.a. von der Filzlaus befallen werden, die für einen starken Juckreiz am Penis verantwortlich sein kann.
5/5 (1)

Lieber Leser, bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen.

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hallo, wir nutzen Cookies, um passende Inhalte zu präsentieren und das Surfvergnügen unserer Leser zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn der Button "Akzeptieren" geklickt wird. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics und Google Adsense, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen