Gesicht epilieren: Anleitung, Tipps und die besten Gesichtshaar-Epilierer

Lieber Leser! In diesem Beitrag geben wir Dir u.a. hilfreiche Informationen zum Gesichtsepilierer.

Wenn sich ein Pfirsichflaum auf den Wangen oder ein Damenbart über den Lippen zeigt, dann wird es Zeit sich mit der Haarentfernung auseinander zusetzen. Auch wenn der Damenbart in der Regel überhaupt nichts Schlimmes ist und sich laut Ärzten bei jeder zehnten Frau im steigenden Alter bildet, sollte er umgehend entfernt werden. Andernfalls fühlt sich die Frau beim Anblick des eigenen Antlitz unattraktiv und männlich.

Doch um den Härchen im Gesicht den Krieg zu erklären, bietet sich eine Rasur eher weniger an: Auf empfindlichen Hautstellen, wie im Gesicht oder im Intimbereich, kann der Rasierer schnell zu Hautirritationen, wie Pickel oder Rötungen führen und das Unbehagen noch größer werden lassen. Warum es deutlich sinnvoller ist, das Gesicht zu epilieren und wie das richtig geht, möchten wir Dir in diesem Artikel zeigen. Ferner möchten wir Dir unsere Empfehlung zur Gesichtshaarentfernung von Braun zeigen und Dir ein paar natürliche und innovative Alternativen vorstellen. Freu Dich auf einen informativen Ratgeber. 🙂

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Vorab unsere Empfehlung für die Epilation

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Was Du unbedingt danach lesen solltest:

Vorteile des Epilierens

Anders als ein Nassrasierer entfernt der Gesichtsepilierer die Haare nicht direkt auf der Haut. Der Gesichtsepilierer ist mit kleinen rotierenden Walzen ausgestattet, an denen sich jeweils zahlreiche kleine Pinzetten befinden. Diese zupfen die Haare mit Teilen der Wurzel einzeln aus der Haut. Dadurch ist die Methode insgesamt deutlich hautschonender und ein Rasurbrand nahezu ausgeschlossen. Ein weiterer Vorteil des Epilieren ist die langanhaltende Wirkung. Auch wenn diese von Person zu Person variiert, darf man sich auf bis zu vier bis fünf Wochen glatte und geschmeidige Haut freuen.
Negativ zu nennen ist, dass ein Gesichtsepilierer schnell zu Schmerzen führen kann. Deshalb ist eine fachgemäße Anleitung mit hilfreichen Tipps für die Epilation im Gesicht umso wichtiger. Dazu aber im nachfolgenden Abschnitt mehr.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Merke: Um das Gesicht langanhaltend zu enthaaren ist Epilieren ist eine sehr effektive Methode, die dazu führt, dass die lästigen Haare mit der Zeit deutlich dünner nachwachsen. Gesichtsepilierer können sehr kurze Haare greifen, was ein großer Pluspunkt gegenüber dem Sugaring oder dem Waxing ist. Im Gegensatz zu einer Rasur ist das Epilieren deutlich hautschonender.

Tipps und Anleitungen zur Epilation des Gesichtes

Schmerzfrei epilieren? Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengetragen (Bild klicken).

  • Bevor Du mit dem Epilieren beginnst, solltest Du deine Haut gründlich mit warmen Wasser reinigen. Das öffnet die Poren deiner Haut und stimuliert die Blutgefäße. So können die Gesichtshaare deutlich angenehmer epiliert werden. Solltest Du Dich für einen Epilierer mit Massageaufsatz entscheiden, hilft es, die Haut vor der Behandlung ordentlich durchzukneten. Dies hat auf die Durchblutung der Haut einen ähnlichen Effekt wie das warme Wasser.
  • Auch ein Peeling* vor der Haarentfernung eignet sich, um abgestorbene Hautreste zu beseitigen.
  • Achte darauf, dass Du langes Haare vor dem Epilieren stutzt, da sich diese flach auf die Hautoberfläche legen und so vom Epilierer deutlich schwieriger gegriffen werden können.
  • Halte den Epilierer idealerweise immer in einem 90 Grad Winkel an deine Hautoberfläche und epiliere stets gegen die Wuchsrichtung. Achte außerdem darauf  nicht zu viel Druck beim Epilieren auszuüben.

Tipp: Hochwertige Braun Epilierer haben einen Andrucksensor, welcher jederzeit signalisiert, ob Du das Gerät mit der richtigen Intensität bedienst.

Mit den richtigen Geräten ist das Epilieren im Gesicht kein Problem.

  • Die Haut ist nach der Epilation schnell gereizt. Daher ist es von großer Bedeutung, dass Du deine Haut mit feuchtigkeitsspendenden Cremes behandelst. Um den Heilungsprozess anzukurbeln, eignet sich ein natürliches Produkt mit Aloe Vera*. Die besten Produkte zur Pflege nach der Haarentfernung haben wir hier >
  • Epiliere Dich am besten in den Abendstunden, sodass sich deine Haut über Nacht von der Prozedur erholen kann.

Achtung: Eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung zum Epilieren des Gesichtes haben wir unter diesem Link für Dich veröffentlicht: Richtig Epilieren >

Unsere Empfehlung zum Gesicht epilieren – Der Verkaufsschlager von Braun

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Der Epilierer Silk 9 9/990 von Braun ist einer der innovativsten und meistverkauften Geräte der Kosmetikindustrie sowie der Testsieger der Stiftung Warentest. Er überzeugt mit einer hochmodernen SensoSmart-Andruckkontrolle und erfasst zahlreiche Härchen effektiv in einem Zug. Im Lieferumfang sind u.a. Bürsten zum Peelen, Massieren und Waschen der Haut enthalten. Mit insgesamt 13 Extras dürfen sich Käufer auf ein umfassendes Beautyerlebnis freuen, das zur Haarentfernung am gesamten Körper geeignet sind. Eine ganz klare Empfehlung auch von uns!

Lesetipp: Hier haben wir die zehn beliebtesten Epilierer vorgestellt >

Alternative Möglichkeiten zum Gesicht epilieren

Die Methoden zur Haarentfernung sind heutzutage kaum noch überschaubar. Enthaarungscremes, IPL Haarentfernung, Rasierer, Epilierer, Sugaring, Wax – Für was soll man sich da nur entscheiden? Auf welche zwei Alternativen Du für die Gesichthaarentfernung zurückgreifen kannst, möchten wir Dir nachfolgen zeigen:

Eine dauerhafte Entfernung mit einem IPL Gerät

Den Damenbart lasern? Auch das ist kein Problem. Wusstest Du, dass Du deine Haare mit einem innovativen Gerät auch für immer loswerden kannst? Die Rede ist von einer lichtbasierten Haarbeseitigung, der sog. IPL Haarentfernung. Dabei strahlen IPL Geräte Lichtblitze aus, welche vom Melanin in den Haaren absorbiert und diese bis an die Haarwurzel weitergeleitet werden. Unter der Haut wird das Licht dann in Wärme umgewandelt, was dafür sorgt, dass die Proteinstrukturen der Haare nachhaltig zerstört werden. Nach ca. 4-7 Anwendungen fallen die Gesichtshaare allmählich aus und wachsen nicht mehr nach. Wenn Du mehr über die dauerhafte Haarentfernung erfahren möchtest, klicke hier einfach auf einen im Text hinterlegten Link. Dort stellen wir die weitere wissenswerte Infos zur Verfügung :).

Die goldbraune Paste aus dem Orient

Im Nahen Osten wird das Sugaring schon seit Jahrhunderten angewendet, um nervige Haare am gesamten Körper zu beseitigen. Seit einiger Zeit wird sie auch zunehmend in zentraleuropäischen Ländern beliebter und bietet eine gute Möglichkeit, um sich natürlich zu Enthaaren. Das Sugaring besteht lediglich aus den Zutaten Wasser, Zucker und Zitronensaft, sodass es ohne große Umstände in den eigenen vier Wänden selber gefertigt werden kann. Wer sich die Zeit allerdings einsparen möchte, kann die Paste auch in einer Drogeriekette, wie beispielsweise DM erwerben. Für weitere Informationen empfehlen wir Dir, einen im Text hinterlegten Link auszuwählen, welcher Dich zu unserem ausführlichen Sugaring Ratgeber führt.

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen