Wie schnell wachsen unsere Haare täglich? Wir klären auf.

Manchen kann es einfach nicht schnell genug gehen beim Haare wachsen lassen. Bis man bei der Haarlänge wirkliche Erfolge sieht, kann es dauern. Dass man manchmal das Gefühl hat, es gehe nicht voran, ist eigentlich ganz normal. Es dauert einfach seine Zeit, bis Haare merklich länger werden. Das Haarwachstum pro Tag ist so minimal, dass es mit dem bloßen Auge nicht auffällt – zumindest am Kopf. Das Haarwachstum pro Tag beim Mann zeigt sich nämlich im Gesicht am deutlichsten. Einen Tag ohne Rasur, schon zeigen sich Stoppeln. Hier lässt sich als gut erkennen, wie viel der Haarwachstum pro Tag beträgt, da der Unterschied zwischen Bartwuchs und Haarwuchs auf dem Kopf nicht gravierend anders ausfällt.

Durchschnittliches Haarwachstum pro Tag: wie schnell wachsen Haare

Auf diese Frage kann pauschal keine Antwort gegeben werden. Denn der Haarwachstum pro Tag hängt von sehr vielen Faktoren ab: vom Alter, von der Genetik, vom Lebensstil, von der Ernährung etc.

Es gibt allerdings ein durchschnittliches Wachstum pro Tag: dieses liegt bei etwa 0,3 bis 0,5 mm, was auf den Monat gerechnet etwa 1 bis 1,5 cm ausmacht. Wirklich viel ist das also nicht. Aufs Jahr gerechnet jedoch kommen hier schon mal – bei guter Pflege der Haare – 15 cm zusammen.

Kann man das Haarwachstum pro Tag beeinflussen?

Haarwachstum fördern: Dieser umfassende Ratgeber verrät die besten Tipps.

In gewissem Umfang ja. Sicherlich ist es nicht möglich, das Haarwachstum pro Tag zu verdoppeln und auch das absolute Wundermittel, welches die Mähne besonders schnell sprießen lässt, gibt es nicht, auch wenn uns die Werbung dies gerne glauben lassen will. Es ist aber durchaus möglich, das Haarwachstum pro Tag zumindest positiv zu beeinflussen. Denn für den Prozess des Haarwachstums brauchen die Haare nicht nur viel Pflege von außen, damit sie nicht brüchig werden, sondern auch viele Nährstoffe. Fehlen diese, werden die Haare ebenfalls trocken und spröde und das Wachstum verlangsamt sich. Eine wichtige Rolle spielen hier zum Beispiel verschiedene B Vitamine, Vitamin C, Eisen, Selen und Zink. Da es nicht immer möglich ist, all diese Nährstoffe in ausreichender Menge über die Ernährung aufzunehmen, kann es sinnvoll sein, hier zu einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel zu greifen. ASOYU vegane Haarkapseln enthalten neben diesen hocheffektiven Haarwachstums-Boostern noch weiter Vitalstoffe, die für gesundes Haarwachstum sorgen. In einer Verpackung befinden sich 180 Kapseln, die für eine dreimonatige Haarkur ausreichen.

Haarwachstum pro Tag Frau und Mann: Gibt es Unterschiede?

Grundsätzlich unterscheidet sich das Haarwachstum pro Tag bei Mann und Frau nicht gravierend. Der Haarwuchs wird unter anderem durch Hormone beeinflusst, was bedeutet, dass es beispielsweise bei der Frau in den Wechseljahren zu Haarwachstumsstörungen oder sogar zu Haarausfall kommen kann. Vor allem das männliche Hormon Testosteron spielt beim Thema Haarwachstum und Haarausfall eine wichtige Rolle und zwar sowohl beim Mann als auch bei der Frau.

Haarwachstum Geschwindigkeit pro Tag – Störfaktoren

Wer die Haare wachsen lassen will, kennt das Problem: es dauert und dauert und wirkliche Erfolge zeigen sich nicht. Wenn es nicht so richtig klappen will mit der Traummähne, kann das verschiedene Ursachen haben. Zum einen, wie bereits eingangs erläutert, könnte es an fehlenden Vitalstoffen liegen. Eine unausgewogene Ernährung kann sich auch im Haarwuchs zeigen. Hinzu kommen äußere Faktoren wie heißes Föhnen, Glätten, Styling Produkte, zu häufiges Haarewaschen, kräftiges Rubbeln mit dem Handtuch, Sonne, Salzwasser, trockene Heizungsluft etc. Dies sind zwar alles Faktoren, die von außen an die Haare gelangen und somit die Haarwurzel und auch das Haarwachstum pro Tag nicht direkt beeinflussen. Sie strapazieren aber die Haare, so dass diese austrocknen, Spliss bekommen und im schlimmsten Fall abbrechen. Kein Wunder also, dass sich dann in der Länge keine Fortschritte zeigen.

Es ist also wichtig, dass sowohl die inneren als auch die äußeren Faktoren stimmen. Eine gute und milde Haarpflege ist genauso wichtig wie ausreichend Nährstoffe, damit sowohl die Haare als auch die Haarwurzeln optimale versorgt werden. Die ASOYU Haarkapseln können hier unterstützend eingenommen werden und zeigen schon nach kurzer Zeit ihre Wirkung.

Haarwachstum pro Tag: ein paar ergänzende Tipps

Den Geheimtipp schlechthin gibt es nicht. Es gibt aber immer wieder Menschen, die darauf schwören, Kokosöl auf die Haare und auf die Kopfhaut aufzutragen. Auch Shampoo, welches Koffein enthält, soll die Haarwurzeln stimulieren und für eine bessere Kopfhautdurchblutung sorgen – eine wichtige Voraussetzung für den Haarwuchs. Aloe Vera gilt als feuchtigkeitsspendend und wird im Zusammenhang mit dem Thema Haare wachsen lassen ebenfalls immer wieder empfohlen. Es versorgt die Haare von außen mit Feuchtigkeit und Nährstoffen, die sie gerade jetzt ganz dringend benötigen. Ansonsten bleibt beim Thema Haare wachsen lassen nur eines: Geduld.

Haarwachstum pro Tag fördern – Bestseller auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

HALT STOPP! DIE BESTEN ANGEBOTE & BESTSELLER IM ÜBERBLICK? 😍😍🤗

RASIERER ♀️

RASIERER

EPILIERER

IPL GERÄT

SUGARING & WAX

ENTHAARUNGSCREME

Hinweis: Es handelt sich hierbei um Affiliate-Links zu Amazon (*). Mehr Informationen diesbezüglich kannst Du der Fußzeile entnehmen.

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen