Haar Vitamine für kräftiges Haarwachstum

Haarwachstum und Mittel gegen Hausmittel: Diese Vitamine helfen Dir.

Wohl jeder hätte gerne seidig glänzende Haare, die gesund und kräftig aussehen. Die Haarpracht ist uns so wichtig, weil wir uns damit identifizieren und uns gesunde Haare auch ein vitales Aussehen und Erscheinungsbild geben.

Wenn man bedenkt, dass Haare aus dem gleichen Stoff sind wie unser Finger- und Zehennägel, sollte man eigentlich annehmen, dass sie auch ähnlich robust sind. Dem ist aber nichts so. Um gesund auszusehen, brauchen Haare Vitamine und eine gute Pflege. Das Problem: unsere Haare sind tagtäglich ganz unterschiedlichen Einflüssen von außen ausgesetzt. Waschen, kämmen, bürsten, stylen, heiß föhnen oder sogar glätten, dazu kommt im Winter trockene Heizungsluft und im Sommer die Sonne, die der Haarstruktur ziemlich zu schaffen machen.

Jeder Mensch hat etwa fünf Millionen Haare, 100.000 davon befinden sich auf dem Kopf. Jedes Haar wächst an 3 Tagen einen Millimeter. Allerdings fallen täglich auch etwa 50 bis 100 Haare aus – das ist aber eine ganz normale Menge und kein Anlass zur Sorge. Wer allerdings mehr Haare lässt, leidet möglicherweise unter krankhaftem Haarausfall.

Vitamine für die Haare können nicht nur die Haarqualität positiv beeinflussen, sondern auch Haarausfall verhindern. Neben einer gesunden Ernährung bietet es sich an, unterstützend zur Haargesundheit Haar Vitamine einzunehmen – zum Beispiel in Form von Kapseln wie die ASOYU Haarkapseln, die die Struktur und die Gesundheit des Haares in wenigen Wochen sichtbar verbessern.

Damit wird Dein Haar wieder gesund

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Haar Vitamine kaufen: Was bringen Haar Vitamine?

Haar Vitamine sorgen dafür, dass das Haar geschmeidig bleibt, dass es gekräftigt und dass das Haarwachstum unterstützt wird. Außerdem wird die Haarstruktur verbessert, das Haar bleibt kämmbar und geschmeidig und vor allem widerstandsfähig gegen Einflüsse von außen.

Es sind also nicht nur unsere Organe, die regelmäßig mit Vitaminen versorgt werden müssen, sondern auch unsere Haare. Vielen von uns ist das gar nicht bewusst. Man kann also durchaus sagen, dass gesunde und schön Haare nicht von ungefähr kommen und somit auch kein Zufall sind.

Vitamine fürs Haar sind normalerweise in der täglichen Nahrung enthalten, leider aber oftmals nicht in ausreichender Menge und schon gar nicht bei dem Ernährungsstil, den heute viele Menschen haben.

Haar Vitamine Erfahrungen und Tests:

Welche Haar Vitamine sind wirkungsvoll? Es gibt Haar Vitamine, die wirkungsvoller sind als andere. Zu den wichtigsten Vitaminen für die Haare zählt eindeutig das Vitamin B. Panthenol zum Beispiel, eine Vorstufe von Vitamin B5, ist oftmals in Shampoos und Haarwassern enthalten und festigt die Haarstruktur. Vitamin B7, was vielen auch als Biotin bekannt ist, ist bekannt für seine schützende Funktion, die es bei Haut und Haaren ausübt. Es hält das Haar glänzend und die Haarwurzel stark. Auch Vitamin C ist für die Haare wichtig. Es fördert die Durchblutung der Kopfhaut und steigert die Bioverfügbarkeit von Eisen.

Diese Vitamine helfen für ein gesundes und kräftiges Haar.

Als Spurenelemente spielen Zink und Eisen, aber auch Kupfer eine wichtige Rolle für gesundes und volles Haar. Wer an einem Mangel an Spurenelementen leidet, kann als Ursache davon Haarausfall bekommen.

Vitamin E hingegen ist als Haar Vitamin deswegen wichtig, weil es die Haare vor den Folgen von zu viel Sonneneinstrahlung schützt und das Haar Wachstum unterstützt. Dass zum Beispiel auch Hirse und Kurkuma sich als Haar Vitamine positiv auf die Haargesundheit auswirken, ist in Asien schon seit Jahrhunderten bekannt.

Haar Vitamine gegen Haarausfall

Haarausfall Vitamine werden dann interessant, wenn der Haarausfall überhandnimmt. Zwar spielt eine gute Ernährung hier ebenfalls eine wichtige Rolle, dennoch kann es schnell zu einer Unterversorgung an Vitaminen kommen. Zu den wichtigsten Haar Vitaminen gegen Haarausfall gehören B Vitamine, Zink, L-Cysin und Eisen. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann genau diese Haar Vitamine in Form von Kapseln wie die ASOYU Haarkapseln zu sich nehmen. Es handelt sich hierbei um Haar Vitamine vegan und ohne unerwünschte Zusatzstoffe. Diese ASOYU Haar Vitamin Kapseln enthalten neben den genannten Haar Vitaminen auch noch wertvoielle Pflanzenextrakte aus Hirse und Kurkuma.

Allerdings ist Haarausfall oftmals genetisch bedingt, bei Frauen kann starker Haarausfall auch hormonelle Ursachen wie zum Beispiel die Wechseljahre haben. Der Vorteil bei Vitaminen gegen Haarausfall: Nebenwirkungen haben sie keine. Selbst wenn also keine „Wunder“ zu erwarten sind – diese Haar Vitamine tun den Haaren auf jeden Fall gut. Sie werden kräftiger, glänzender und besser versorgt.

Haar Vitamine Kapseln zum Einnehmen

Es gibt Haar Vitamine als Kapseln und Haar Vitamine zum Auftragen. Neben Shampoos und Spülungen, die oft mit Haar Vitaminen angereichert sind, ist es immer empfehlenswert, auch für eine ausreichend Haar Vitamin Zufuhr von innen zu achten. In den Haar Vitamin Kapseln von ASOYU stecken wichtige Inhaltsstoffe wie Hirse, Kurkuma, Riboflavin, Vitamin B6, Biotin, Folsäure, darüber hinaus Selen, Zink und Mangan. Es handelt sich dabei um 180 Haar Kapseln, die als Haarkur für 3 Monate ausreichen.

Haarwachstum – Die Vitamine auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Noch keine Bewertungen

Lieber Leser, bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen.

Hier findest Du ähnliche Beiträge

Menü

Hallo, wir nutzen Cookies, um passende Inhalte zu präsentieren und das Surfvergnügen unserer Leser zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn der Button "Akzeptieren" geklickt wird. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics und Google Adsense, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen