Augenbrauenrasierer Test Vergleich – Haarentfernung im Gesicht leicht gemacht

Letzte Aktualisierung am 13.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Augenbrauenrasierer Test Vergleich: Alles was Du über die Geräte wissen musst, erfährst Du hier.

Viele möchten mit einem perfekten Look aufwarten. Die Augenbrauen tragen maßgeblich zum eigenen Erscheinungsbild bei. Da ist es nur verständlich, dass diese zum täglichen Schönheitsritual dazugehören. Oftmals sollen kleine Schönheitsfehler ausgebessert oder die Form verändert werden. Mit einem Augenbrauenrasierer ist die Augenbrauenpflege kein Problem mehr. Erfahre im Folgenden mehr über Deine Möglichkeiten und welche Augenbrauenrasierer am besten geeignet sind. Freu Dich also nachfolgend auf einen umfassenden Ratgeber. 🙂

PS: Im letzten Abschnitt möchten wir Dir verraten, welche Verbraucherzentrale bislang einen Augenbrauenrasierer Test durchgeführt hat.

Augenbrauenrasierer: Die Topseller auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Der Augenbrauenrasierer Test Vergleich

Bei der täglichen Schönheitspflege gehören die Augenbrauen mit dazu. Die Pinzette ist ein altbewährtes Mittel um die Brauen in Form zu bringen, sie sauber zu halten und die Form zu verändern. Doch wer die Pinzette schon einmal genutzt hat, weiß wie schmerzhaft die Prozedur ist. Um diese Schmerzen bei der Augenbrauenpflege zu vermeiden, setzen viele einen Augenbrauenrasierer ein. Dieser sorgt bei der Pflege deiner Augenbrauen für eine einfache und zugleich bequeme Behandlungsmethode. Bei der Anschaffung eines geeigneten Augenbrauenrasierers gilt es einige wichtige Merkmale zu beachten, denn das Angebot ist einfach riesig. Du solltest auf keinen Fall auf die Idee kommen einen normalen Rasierer, welchen Du beispielsweise für die Achselrasur anwendest zu nutzen. Da kann schnell einiges schiefgehen. Der Rasierkopf bei Augenbrauenrasierern ist um einiges kleiner. Zudem ist ein Augenbrauenrasierer sehr schmal, sodass Du damit deine Wunschform gestalten kannst. Idealerweise liegt der Rasierer für deine Augenbrauen gut in der Hand. Der Augenbrauenrasierer gibt Dir zusätzliche Sicherheit, sodass Du nicht zu viele Haare entfernst und im schlimmsten Fall fiese Lücken entstehen. Den Augenbrauenrasierer erhältst Du in der elektrischen und der manuellen Variante.

Augenbrauenrasierer: So kannst Du das Gerät anwenden.

Die richtige Anwendung eines Augenbrauenrasierers

Ganz gleich ob Deine Augenbrauen zu lang, zu buschig oder zu unförmig sind. Mit einem Augenbrauenrasierer bekommst Du sie schnell in die gewünschte Form. Am besten überlegst Du Dir vor der Verwendung des Augenbrauenrasierers wie Deine Augenbrauen im Endergebnis aussehen sollen. Wichtig dabei ist, dass deine gewünschte Form zu Deinem Gesicht passt. Du solltest deine Augenbrauen, so wie Du sie haben möchtest, vorher mit einem Augenbrauenstift vorzeichnen. So hast Du eine hervorragende Vorlage. Wie bei jeder anderen Rasur auch gilt es auf Deine Haut vor Beginn der Augenbrauenrasur Rasierschaum oder Rasiergel aufzutragen. So vermeidest Du unschöne Irritationen Deiner Haut. Das liegt daran, dass Du Deine Haut optimal auf die Rasur vorbereitest und weich machst. Versuche den Augenbrauenrasierer, so präzise wie möglich anzusetzen, so vermeidest Du Kanten. Wichtig ist auch, dass Du Dir bei Deiner Rasur Zeit lässt. Rasiere Deine Augenbrauen Schritt für Schritt. Nachdem Du Deine Augenbrauen nach Deinen Vorstellungen mit Deinem Augenbrauentrimmer in Form gebracht hast, solltest Du Deiner Haut eine weitere Pflege gönnen. Benutze am besten eine dafür geeignete Creme. So beruhigst Du Deine empfindliche Haut und erhältst ein optimales Ergebnis und somit Gesamtbild.

Erfahrung mit der Augenbrauenrasur

Die Erfahrung zeigt, dass die Augenbrauenrasur mit einem Augenbrauenrasierer für viele eine echte Alternative zum schmerzhaften Zupfen mit der Pinzette ist. Erfahrungswerte vieler Anwender haben gezeigt, dass eine gute Vorbereitung und vor allem der Faktor Zeit eine wichtige Rolle bei der Augenbrauenrasur in Eigenregie spielen. Sicherlich ist auch eine ruhige Hand von Nöten, um das eigene Gesicht nicht zu verunstalten. Ein Augenbrauenrasierer ist ein wichtiger Helfer zu Deinen perfekten Augenbrauen.

Augenbrauenrasierer DM

Auf der Suche nach Deinem Augenbrauentrimmer wirst Du sicherlich auf das Angebot von DM und insbesondere auf die Eigenmarke aufmerksam werden. Die Augenbrauentrimmer von DM zeichnen sich durch ihre leichte Handhabung und die präzise Arbeit aus. Die Augenbrauenrasierer von DM kannst Du bei korrekter Anwendung mehrmals verwenden, ohne einen Qualitätsverlust befürchten zu müssen. Dazu musst Du den Rasierer nach Verwendung lediglich gut und gründlich auswaschen und trocknen lassen. Bei der Auswahl von DM erhältst Du gleich 3 Einwegrasierer im Set.

Augenbrauenrasierer Rossmann

Die Augenbrauenrasierer der Eigenmarke von Rossmann erhältst Du in einem Set bestehend aus 2 Stück. Komplett ohne schmerzhaftes Zupfen rasieren die Augenbrauenrasierer von Rossmann deine Augenbrauen. Die Rasierer liegen leicht in der Hand und lassen eine präzise Anwendung zu. Die Augenbrauenrasierer von Rossmann sind extrem scharf und sollten nicht mit den Fingern berührt werden. Am besten Du lässt die Rasierer nach der Reinigung mit Wasser auf einem Tuch trocknen. Bei guter Pflege kannst Du die Rasierer von Rossmann mehrmalig verwenden.

Augenbrauenrasierer von Veet

Der Augenbrauentrimmer von Veet wird auch als Beauty Styler bezeichnet. Viele Anwender schwören auf den Beauty Styler von Veet. Der Augenbrauenrasierer von Veet ist ein richtiges Multitalent. Neben Deinen Augenbrauen kannst Du ohne viel Aufwand zusätzlich Haare an Deinen Achseln, Deiner Bikinizone und Deinem Gesicht entfernen. Dabei verspricht Veet eine hohe Präzision ohne Schnittverletzungen. Veet nutzt, um jegliche Hautirritationen zu vermeiden, ein Zwei-Klingen-System. Der Rasierer gleitet sanft über Deine Haut, ohne im direkten Kontakt mit dieser zu kommen. Bei dem Beauty Styler erhältst Du zwei verschiedene Aufsätze, je nachdem, in welchen Bereich Du Deine Rasur ausführen möchtest. Bei dem Rasierer von Veet hast Du außerdem die Wahl ob Du ihn trocken oder nass verwendest. Im Gegensatz zu den manuellen Augenbrauenrasierern von DM und Rossmann funktioniert der Veet Trimmer elektrisch mit Batterien.

Empfehlung: Charminer elektrischer Augenbrauenrasierer

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Du benötigest einen Rasierer mit dem Du deine Augenbrauen in eine ästhetische Form bringen kannst? Dann eignet sich das Gerät von Charminer, welches die Augenbrauen absolut schmerzfrei entfernt und eine tolle Alternative für die bislang verwendete Pinzette ist. Dank einer ergonomischen Form liegt der Haarentferner während der Behandlung gut in der Hand. In der Produktbeschreibung auf Amazon gibt der Hersteller ein paar Hinweise zur richtigen Handhabung: Am besten bewegt hält man das Gerät während der Anwendung in einem 45 Grad Winkel an die Haut und bewegt es in kreisförmigen Bewegungen.

Oder doch die dauerhafte Haarentfernung mit IPL Geräten?

Augenbrauen lasern? Du kannst neben einer regelmäßigen Augenbrauenrasur auch eine dauerhafte Haarentfernung wählen. Die langfristige Haarentfernung musst Du allerdings von einer erfahrenen Kosmetikerin durchführen lassen. Bei einer dauerhaften Haarentfernung solltest Du wissen, dass der Name Programm ist. Die so behandelten Haare können nicht mehr nachwachsen. Aus diesem Grund solltest Du Dir wirklich sicher sein, wie Deine Augenbrauen dauerhaft aussehen sollen. Die dauerhafte Haarentfernung wird mittels eines Lasers durchgeführt. Dieser hat eine sehr kleine Behandlungsfläche. Durch diese Präzision ist eine exakte Augenbrauenbehandlung möglich. Vor der Behandlung solltest Du allerdings beachten, dass Deine Haut nicht gebräunt ist, sondern hell sein muss. Zudem solltest Du bedenken, dass rote, hellblonde und graue Haare nicht entfernt werden können. Neben der Laser Methode kannst Du eine nachhaltige Ergebnisse auch mit IPL Haarentfernung erreichen. IPL steht dabei für Intense Pulsed Light. Die Behandlung ist nicht so kosten- und zeitintensiv wie die andere Methode. Allerdings solltest Du Dir darüber im Klaren sein, dass diese Methode nicht als schmerzfrei einzustufen ist, sondern als schmerzarm bezeichnet wird. Ansonsten gelten die gleichen Besonderheiten wie bei einer Laser Haarentfernung.

Fazit zum Augenbrauenrasierer

Die Verwendung eines Augenbrauenrasierers erweist sich als eine schnelle und vor allem schmerzfreie Methode um die unerwünschten Härchen an den Augenbrauen loszuwerden. Du solltest allerdings bedenken, dass Du für die Durchführung einer Augenbrauenrasur eine ruhige Hand benötigst und gleichzeitig ein wenig Übung von Nöten ist. Einen Augenbrauentrimmer bekommst Du schon für kleines Geld bei DM oder Rossmann. Wenn Dir die elektrische Version eher zusagt, dann ist der Augenbrauentrimmer von Veet, welcher als Beauty Styler bekannt ist, sicherlich eine gute Alternative. Eine dauerhafte Haarentfernung solltest Du dir gut überlegen, da diese mit hohen Kosten verbunden ist. Augenbrauenrasierer sind eine gute Methode, um die eigenen Augenbrauen zu pflegen und formen.

Welche Verbraucherzentrale hat bereits einen Augenbrauenrasierer Test durchgeführt?

 Online Portal: Augenbrauenrasierer Test durchgeführt?
Stiftung Warentest Nein, kein Augenbrauenrasierer Test durchgeführt.
Konsument.at (Österreich) Nein, kein Augenbrauenrasierer Test durchgeführt.
Ökotest Nein, von Ökotest wurde die Geräte noch keinem Test unterzogen. Schade!

Anmerkung: Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinen eigenen Augenbrauenrasierer Test durchgeführt haben. Unsere Bewertung und das Urteil basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Ihnen lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin die Produkte bislang getestet hat. Auch für die Richtigkeit und Aktualität dieser Tabelle übernehmen wir keine Haftung, wenngleich wir diese Inhalte sorgfältig recherchiert haben.

Bestseller auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 21.10.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Noch keine Bewertungen

Lieber Leser, bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen.

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hallo, wir nutzen Cookies, um passende Inhalte zu präsentieren und das Surfvergnügen unserer Leser zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn der Button "Akzeptieren" geklickt wird. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics und Google Adsense, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen