Haarbürste reinigen: Die ultimative Anleitung mit hilfreichen Tipps

Haarbürste reinigen: Die ultimative Anleitung gibt’s hier.

Haare gehören seit Jahrhunderten in den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen zum Schönheitsmerkmal. Sie verleihen unserem Gesicht mehr Ausdruck und sind das Spiegelbild körperlicher Gesundheit. Doch gesundes Haar erfordert reichlich Pflege. Ein Bestandteil davon ist das tägliche Bürsten des Haares.

Da jeder von uns am Tag ungefähr 100 Haare verliert, ist das Bürsten eine gute Methode, die ausgefallenen Haare zu beseitigen und Haarknoten zu entfernen. Zudem wird das in den Talgdrüsen produzierte Öl auf Kopfhaut und Haaren durch das Bürsten gleichmäßig verteilt. Dies wiederum bietet einen natürlichen Schutz gegenüber äußeren Einflüssen und sorgt für einen gesunden, natürlichen Glanz.

Doch wie kann man die Haarbürste eigentlich unkompliziert und schnell reinigen? In diesem Artikel geben wir eine Antwort und werden drei unterschiedliche Methoden für Plastik-, Holz- und Metallbürsten genauer vorstellen. Bleib also gespannt dran! 🙂

Vorab: Drei Gründe, wieso Du Deine Haare täglich bürsten solltest

  • Wir verlieren am Tag bis zu 100 Haare, die sich schnell in der Mähne verfangen. Mit regelmäßigem Bürsten kannst Du die losen Haare schnell beseitigen.
  • Im Durchschnitt besitzt jeder Menschen zwischen 90.000 und 150.000 auf dem Kopf. Kein Wunder, dass sich in der Haarpracht ohne Bürsten schnell Knoten und Verfilzungen bilden.
  • Unsere Talgdrüsen produzieren permanent Öl, welches vor Austrocknung schützt und den Haaren einen natürlichen Glanz verleiht. Mit täglichem Bürsten verteilst Du das Öl gleichmäßig in Deinen Haaren.

Und darum ist die Reinigung so wichtig: Wenn Du Deine Bürste täglich verwendest, um Ordnung in Dein Haar zu bringen, entfernst Du nicht nur lose Haare, sondern auch abgestorbene Zellen von der Kopfhaut, Flusen und Staub. Das klingt nicht nur nach einem Paradies für Bakterien, es ist tatsächlich eins.

Um zu vermeiden, dass Du ganze Bakterienstämme in Deiner sauberen Mähne verteilst, solltest Du mehrmals im Monat Deine Bürste reinigen. Außerdem kann das Bürsten mit schmutzigen Borsten das Haar fettig und weniger sauber aussehen lassen.

Haarbürste reinigen? Nachfolgend unsere Schritt für Schritt Anleitung.

Haarbürste reinigen: So geht’s

Wenn Du Deine Haare kräftig durchgekämmt hast, bleiben in der Regel zahlreiche lose Haare in der Bürste zurück. In diesem Abschnitt möchten wir Dir drei Schritt für Schritt Anleitung (für jeweils Holz-, Metall- und Plastikbürsten) an die Hand geben, wie Du Deine Bürste zukünftig unkompliziert und schnell enthaaren sowie reinigen kannst. Los geht’s!

Das brauchst Du für die Reinigung der Bürste:  Um die Bürste regelmäßig zu säubern, brauchst Du nicht viel. Die meisten Utensilien wirst Du bereits bei Dir im Bad oder Küchenschrank finden.

Um die verfangenen Haare in der Bürste zu entfernen, kannst Du einen dünnen Kamm, eine Schere oder einen Bambus-Spieß einsetzen (siehe auch das nachfolgende Video). Außerdem benötigst Du für eine gründliche Reinigung:

  • Etwas warmes Wasser
  • Teebaumöl oder ein anderes ätherisches Öl
  • Ein Shampoo Deiner Wahl
  • Sowie eine alte Zahnbürste

So oft solltest Du die Bürste reinigen: Um Deine Bürste sauber zu halten, reicht es vollkommen aus, wenn Du diese ein bis zweimal in der Woche reinigst.

Solltest Du eine Holzbürste verwenden, empfehlen wir Dir mindestens einmal im Monat zusätzliches Teebaumöl beim Reinigungsprozess zu benutzen. Das Öl enthält zahlreiche Nährstoffe, welche antibakteriell und entkeimend wirken und das Holz schützen.

Kurzer Überblick: Deine Utensilien für das Reinigen der Bürste

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.

# 1. Haarbürste aus Kunststoff reinigen – So geht’s

Das solltest Du bereithalten:

  • Eine Schere oder einen kleinen Kamm
  • Lauwarmes Wasser in einer Schüssel
  • Etwas Shampoo oder Seife Deiner Wahl
  • Zahnbürste

Die Anleitung:

  1. Nehme zuallererst die Schere zur Hand. Durchtrenne nun die verfangenen Haare, indem Du sie vorsichtig durchschneidest.
  2. Arbeite anschließend mit Deinen Fingern und einem dünnen Kamm, um die Büschel aus der Bürste herauszuziehen (siehe auch die eingebundenen Videos).
  3. Gebe anschließend etwas Shampoo/Seife in die lauwarme Wasserschüssel.
  4. Lege die Bürste für ein bis zwei Stunden in die Wasserschüssel und schrubbe sie anschließend gründlich mit einer Zahnbürste durch.
  5. Spüle die Seifenreste in der Kunststoffbürste unter fließendem Wasser aus.
  6. Um die Bürste zu trocknen, kannst Du ein sauberes Handtuch verwenden und die Bürste anschließend für ein paar Stunden auf eine Arbeitsplatte legen.

(*) Als Ersatz für Teebaumöl kannst Du auch Rizinus-, Klettenwurzel- oder Arganöl verwenden.

# 2. Holz Haarbürste und Wildschweinborsten reinigen – Die ultimative Anleitung

Haarbürsten aus Holz – idealerweise mit Wildschweinborsten – sind in der Regel hochwertiger, sodass sie besonders behutsam gesäubert werden sollten. Für die Reinigung einer Holzbürste benötigst Du folgende Utensilien:

  • Eine halbe Tasse mit lauwarmen Wasser
  • Eine Zahnbürste
  • Etwas Shampoo
  • Fünf Tropfen Teebaumöl (*)
  • Eine Schere oder einen kleinen Kamm

Unsere Anleitung:

  1. Nehme zuallererst die Schere zur Hand. Durchtrenne nun die verfangenen Haare, indem Du sie vorsichtig durchschneidest und anschließend mit den Fingern und dem Kamm die Büschel aus der Bürste herausziehst.
  2. Gebe anschließend etwas Shampoo auf die Bürste und massiere dieses gründlich in die Borsten ein. Spüle das Shampoo anschließend mit lauwarmen Wasser aus den Bürsten (siehe Video). Verwende jedoch nicht zu viel Wasser, da sich das Holz mit der Zeit sonst verziehen oder porös werden kann.
  3. Auch wenn die Bürste nun eigentlich schon sauber ist, empfehlen wir diese mindestens einmal im Monat mit Öl zu schrubben. Das kommt der Produktlebensdauer zugute und entfernt unschöne Keime und Bakterien.
  4. Gebe das Teebaumöl und in die Tasse und vermische es anschließend gut mit dem Wasser.
  5. Feuchte die Zahnbürste mit der öligen Lösung an und reinige gründlich alle holzigen Bestandteile der Bürste.
  6. Nach der Reinigung kannst Du die Bürste mit einem sauberen Handtuch abwischen und trocknen.

(*) Als Ersatz für Teebaumöl kannst Du auch Rizinus-, Klettenwurzel- oder Arganöl verwenden.

# 3. Bürste aus Metall reinigen – So geht’s

Rund- und Paddelbürsten aus Metall und Kunststoff sind üblicherweise etwas robuster, sodass Du diese nicht ganz so sanft wie eine Holzbürste behandeln musst. In diesem Abschnitt geben wir Dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Deine Metallbürste effektiv zu reinigen.

Alles, was Du dafür benötigst, ist Folgendes:

  • Eine Schere oder einen kleinen Kamm
  • Eine Zahnbürste
  • Etwas Shampoo
  • Ein Teelöffel Backpulver
  • Eine halbe Tasse Wasser

Unsere Anleitung:

  1. Nehme zuallererst die Schere zur Hand. Durchtrenne nun die verfangenen Haare, indem Du sie vorsichtig durchschneidest und anschließend mit den Fingern und dem Kamm die Büschel aus der Bürste herausziehst.
  2. Vermische das Backpulver und Shampoo gründlich in der halben Wassertasse zu einer Lösung.
  3. Tauche die Zahnbürste gründlich in die Lösung ein.
  4. Schrubbe die Bürsten mitsamt den Borsten und dem Griff gründlich mit der Zahnbürste ab.
  5. Anschließend kannst Du die Zahnbürste unter fließendem Wasser auswaschen und mit dieser alle Seifenrest entfernen.
  6. Und nun der letzte Schritt: Verwende ein Handtuch, um die Bürste abzutrocknen. Lege diese danach noch ca. eine Stunde auf die Arbeitsplatte, bis sie absolut frei von Feuchtigkeit ist.
  7. Voilà! Deine Metallbürste sollte nun wieder glänzen.

Drei Empfehlungen: Hochwertige Wildschweinborsten für Deine Haarpracht

AngebotBestseller Nr. 1
BESTOOL Haarbürste, Wildschweinborsten Bürste für Damen Herren Kinder zum Entwirren & Stylen, Naturborsten Bürste für dünnes, feines Haare, Bartbürste, Griff aus schwarzem Walnussholz (Rotbraun)*
  • 100% Wildschweinhaarbürste: Die Naturborsten wurden entwickelt, um das Haar zu glätten und helfen, natürliche Öle zu verteilen. Hinzufügen von Glanz und Textur.
  • Must-Have: Ideal zum Glätten und Entfrizzieren. Dies ist das perfekte Geschenk für einen Ehemann oder Vater, um ihm besser aussehende, gesündere Haare und Bärte zu schenken.
  • Weitere Vorteile: Entfernt Staub und Schuppen, reduziert Haarausfall und Kräuselungen. Der tägliche Gebrauch kann Ihre Kopfhaut perfekt massieren und stimulieren, Stress abbauen, Haarausfall lindern, die Gesundheit der Kopfhaut und das Haarwachstum fördern.
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen: Der Griff im ergonomischen Design sorgt für bessere Kontrolle und maximalen Komfort. Unser Set enthält einen REINIGER, mit dem Sie überschüssiges Haar und Staub von der Bürste entfernen können.
  • Risikolos: Wir unterstützen alle BESTOOL-Haarbürsten mit einer 3-monatigen Rückgabe, Rückerstattung oder einem Ersatz. Wir beantworten alle Ihre Anfragen mit einer zufriedenen Lösung innerhalb von 12 Stunden.
AngebotBestseller Nr. 2
BESTOOL Haarbürste, Wildschweinborsten Haarbürste mit Nylonstiften, Professionelle Bambus Paddel Bürste zur Haarentwirrung und Detangling, Verbesserung der Haartextur (Paddel)*
  • Natürliche Wildschweinhaarbürste und Nylonborstenbürste: Gehen Sie leicht durch normales bis dickes Haar und sorgen Sie für die glättende Kraft von Wildschweinborsten. Täglicher Gebrauch, um glänzendere, weichere und gesündere Locken aufzubauen.
  • Natürlichen Glanz wiederherstellen: Funktioniert mit allen Haartypen, hilft insbesondere bei Haarausfall, krausem Haar, verschüttetem Haar oder Juckreiz der Kopfhaut, den natürlichen Glanz wiederherzustellen. Auch sicher für Extensions, Webarten und Perücken.
  • Nicht mehr Fettig oder Kraus: Die menschliche Kopfhaut sondert täglich Öl / Talg ab. Dies ist der beste und effektivste natürliche Leave-In-Conditioner für Ihr Haar. Diese Paddelbürste mit zwei Borsten hilft dabei, die Kopfhaut zu massieren und das Öl gleichmäßig von der Wurzel bis zum Schwanz zu verteilen, um zu verhindern, dass die Kopfhaut fettig wird, während das Kräuseln endet.
  • Weniger Schaden, Mehr Gesundheit: Weiche Borsten, eingebettet in ein flexibles Kissen, um Ihnen bei jedem Schlag weniger Zug, weniger Schmerz und weniger Schaden zuzufügen und gleichzeitig eine angenehme Massage zur Verbesserung der Durchblutung der Kopfhaut zu geben.
  • Wählen Sie Geschenk für Geburtstag oder Weihnachten. Gut verpackt mit 1 * Ovaler Haarbürste, 1 * Bürstenreiniger, 1 * Tragetasche. Jede Anfrage vor und nach dem Kauf ist willkommen.
Bestseller Nr. 3
Wildschweinborsten Bürste, AISEELY Haarbürste Wildschweinborsten Haarkamm, Sleek Bun Bürste aus Holzleder, Professionell Antistatisch, Reduziert Haarbruch und Krauses*
  • 【Natürliche Haarpflege】- Wildschweinborsten bürste schützen Ihr Haar und reduzieren Schuppen und Spliss. Hilft trockenes Haar zu reparieren und Glanz zu verleihen, um das Haarwachstum sanft zu fördern!
  • 【Massage und Entspannung】- Die Haarbürste mit Wildschweinborsten verteilt Talg vom Ansatz bis in die Spitzen. Natürliches Holz und Borsten erzeugen keine statische Aufladung, eignen sich perfekt für den Winter und lösen Knoten nicht so leicht. Das Massieren der Kopfhaut kann die Durchblutung fördern, verstopfte Haarfollikel befreien, Stress abbauen und die Muskeln entspannen.
  • 【Handgefertigter Holzgriff】- Professionelle runde Haarbürste mit Buchenholzgriff, angenehm in der Hand und langlebig. Ideal für Handflächengröße, strukturiertes Design, angenehm zu halten, fällt nicht leicht ab, sehr bequem zu verwenden.
  • 【Haarentwirrungsbürste】- Egal, ob Sie dickes, dünnes, kurzes, langes oder lockiges Haar haben, diese Glättungsbürste entwirrt Ihr Haar bequem und sanft, anstatt an den Haaren zu ziehen!
  • 【Borstenbürste】- Kompaktes Design, 22 x 6,5 cm. Sie können es in Ihrer Handtasche tragen. Stylen Sie Ihr Haar jederzeit und überall und bewahren Sie Ihre Schönheit. Es ist normal, dass beim Kamm ein leichter Haarausfall auftritt. Wenn Sie Fragen haben oder mit dieser Wildschweinborstenbürste nicht zufrieden sind, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Weitere Fragen

Bevor wir diese Anleitung zum Reinigen einer Haarbürste verfasst haben, wurde eine intensive Keyword-Recherche gemacht. Was das genau heißt? Dass wir uns u.a. beliebte Fragen angeschaut haben, die im Zusammenhang mit Haarbürsten häufig im Internet gesucht wurden. Nachfolgend möchten wir auf diese Fragen etwas genauer eingehen. Viel Spaß!

Kann man eine Haarbürste mit Essig reinigen?

Ja,  Haarbürsten aus Kunststoff kannst Du auch in einer Schüssel mit Essig oder Reinigungsalkohol desinfizieren und entkeimen. Lasse Deine Bürste dafür ca. eine Stunde in der Schüssel und wasche sie anschließend unter fließendem Wasser gut aus.

Mehr Pflege für Deine Haare?

Mehr Anleitungen auf Youtube

Letzte Aktualisierung am 13.06.2024. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert