Apfelessig für die Haare – Ein umfassender Ratgeber mit Rezepten

Letzte Aktualisierung am 13.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Apfelessig für die Haare: Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Speiseessig aus Äpfeln wird seit Jahrhunderten als ein multifunktionales Hausmittel verwendet: Das Essig kann in der Küche genutzt werden, um die verschiedensten Mahlzeiten zu verfeinern oder einer kühlen Schorle einen überaus fruchtigeren Geschmack zu verpassen. Im medizinischen Bereich wird das Mittel eingesetzt, um zahlreiche Beschwerden, wie einen Sonnenbrand, Hautirritationen oder Blutergüsse zu lindern. Aufgrund der antibakteriellen Wirkung kann man das Essig auch zur Bekämpfung von Blasenentzündungen nutzen.

Seit einigen Jahren findet das Apfelessig auch zunehmend in der Kosmetikindustrie – insbesondere zur Pflege von Haut und Haare – Gebrauch. In diesem Artikel möchten wir verschiedene Methoden vorstellen, mit denen Du Deinen Haaren mithilfe von Apfelessig einen neuen Schimmer und Glanz verleihst. Freu Dich nachfolgend auf einen umfangreichen Ratgeber, in dem wir Dir verschiedene Rezepte und Kosmetikprodukte genauer vorstellen. 🙂

Apfelessig für die Haare – Top Produkte auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Essig für die Haare – So kann’s gehen:

Allgemeines zur Herstellung und Verwendung von Apfelessig

Bei der Herstellung des Essigs wird aus gegorenen Äpfeln zunächst einmal Apfelwein gewinnen. Wenn man diese alkoholische Flüssigkeit fermentiert, also Säurebakterien hinzufügt, entsteht daraus Apfelessig. Da sich das Essig aus zahlreichen Vitaminen (beispielsweise C, B1, B2 und B6) und wichtigen Nährstoffen (wie Kalium, Magnesium und Kupfer) zusammensetzt, kann die Säure optimal zur Linderung von Beschwerden und als Pflegeprodukt genutzt werden. Einige Anwendungsbereiche möchten wir nachfolgend etwas genauer vorstellen:

  • Apfelgessig kann getrunken werden, um den Verdauungstrakt anzuregen und das Immunsystem zu fördern
  • Mit der Essigsäure kannst Du Deinen Blutzuckerspiegel regulieren und gegen Heißhungerattacken ankämpfen. Außerdem stoppst Du mit dem Apfelessig das Sättigungsgefühl. Ein echter Insider-Tipp, wenn man ein paar Kilos loswerden möchte.
  • Apfelessig hat eine antibakterielle Wirkung, sodass es als natürliche Mundspülung verwendet werden kann. Ein netter Nebeneffekt ist, dass Apfelessig bei regelmäßiger Anwendung Deine Zähne aufhellen kann. Achte jedoch darauf, dass Essig niemals pur zu spülen, da es sonst Deinen Schleimhäuten und Zähnen schaden kann.
  • Mit einer Essigtinktur kannst Du Deine Haut reinigen und lästige Hautirritationen – beispielsweise durch einen Rasurbrand –  bekämpfen.
  • Apfelessig eignet sich optimal als natürliches Pflegeprodukt für die Haare. Mit natürlichen Kuren und Shampoos kannst Du den Haaren wieder mehr Glanz und Fülle verleihen und nervigen Schuppen sowie  einem Juckreiz der Kopfhaut entgegenwirken.

So kannst Du Apfelessig für die Haare anwenden

Wie bereits erwähnt, kannst Du die Apfelessigsäure verwenden, um gegen trockene Haare anzukämpfen und diesen erneut mehr Fülle und Glanz zu geben sowie Kopfhautprobleme zu lindern. Für die Anwendung kannst Du entweder eigenständig eine Apfelessigtinktur fertigen oder auf Kosmetikprodukte zurückgreifen. Nachfolgend möchten wir auf beide Möglichkeiten genauer eingehen. Zunächst werden wir drei Kosmetikprodukte vorstellen, die von Käufern in der Vergangenheit überaus positiv bewertet wurden. Anschließend möchten wir Dir einige tolle Rezepte zur Herstellung einer Tinktur vorstellen.

Diese drei Kosmetikprodukte können wir empfehlen

IHRE KLASSIKER Naturkosmetik Apfel & Weizen Shampoo 

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Du suchst schon seit langer Zeit nach einem veganen und pflegenden Shampoo für die Haare? Mit dem natürlichen Shampoo von “IHRE KLASSIKER Naturkosmetik” kannst Du geschädigten und strapazierten Haare wieder einen frischen Schimmer sowie mehr Fülle verleihen. Das Shampoo setzt sich aus Weizenkleie und Apfelessig zusammen und soll unter der Dusche in das feuchte Haar einmassiert und anschließend mit Wasser ausgewaschen werden. Aktuell kann das Produkt für günstige 6 Euro auf Amazon erworben werden und überzeugt mit einem Gesamturteil von 5/5 Sternen.

Apfelessig Rinse für normale und trockene Haare

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Du möchtest das Haarwachstum anregen oder nervige Probleme, wie Kopfhautjucken oder Schuppen lindern? Mit dieser natürlichen Apfelessig-Rinse kann man belastetes Haar reparieren und diesem neuen Glanz verleihen. Das Produkt ist absolut frei von chemischen Substanzen, Parabene und künstlicher Farbe. 100 % natürliche Inhaltsstoffe, wie Kamille und  Eibischwurzel versprechen einen angenehmen naturbelassenen Duft und eine schonende Haarpflege. Für 8 Euro bekommt man das Produkt auf Amazon. In unseren Augen ein überaus faires Angebot.

Hollywood Beauty Apple Apfelessig Haar Ausspülen

Ein weiteres Kosmetikprodukt, welches sich aus Apfelessig zusammensetzt, kommt vom Hersteller “Hollywoord Beauty”. Das naturbelassene Pflegeprodukt kann einfach ins trockene Haar gesprüht werden und verleiht diesem einen neuen einzigartigen Look. 

Apfelessig: Rezepte für Deine Haare

Nachdem wir Dir nun drei Kosmetikprodukte ausführlicher vorgestellt haben, möchten wir nachfolgend zwei Rezepte aufzeigen, mit denen Du Dir eine Apfelessigtinktur daheim selber machen kannst. Bevor Du mit der Umsetzung loslegen kannst, benötigst Du logischerweise Apfelessig. Wir empfehlen Dir eine Apfelessigsäure, die zu 100 % natürlich und unverarbeitet ist.

Tipp: Apfelessig kannst Du Dir unkompliziert bei großen Online-Shops wie z.B. Amazon bestellen. Hochwertige Produkte bekommst Du außerdem in großen Drogerieketten, also z.B. bei DM oder Rossmann oder in BIO-Supermärkten.

Rezept 1 – Saure Rinse: Eine einfache Lösung für trockenes Haar

Wenn Du eine unkompliziertes Lösung bevorzugst, können wir Dir dieser unser erstes Rezept ans Herz legen. Kaufe Dir einfach Apfelessig und mische vier Esslöffel mit zwei Liter Wasser zusammen. Bei Bedarf kannst Du auch noch etwas Zitronensaft hinzufügen.

Nachdem Du Deine Haare unter der Dusche feucht gemacht hast, kannst Du die Lösung gründlich in Deine Haare einmassieren. Anschließend solltest Du die Haare an der Luft trocknen lassen und die Lösung nicht auswaschen. Du wirst sehen, die Haare sind hinterher weniger trocken und erstrahlen in einem neuen Glanz.

Rezept 2: Der Kampf gegen fettige Haare

Mit Apfelessig kannst Du eine übermäßige Talgproduktion der Kopfhaut stoppen und fettigen Haare entgegenwirken. Alles was Du für die Rezeptur brauchst, ist etwas Tymianöl, Apfelessig und Wasser. Gebe zunächst 200 Milliliter Wasser, ca. 10 Esslöffeln Apfelessig und wenige Tropen Tymianöl in eine Schüssel und vermische die Flüssigkeit gut. Feuchte Deine Haare unter der Dusche an und massiere die Tinktur sanft in Deine Haare ein. Um die volle Wirkung des Essigs zu entfalten, empfiehlt es sich auch hier, die Haare nicht auszuwaschen, sondern an der Luft trocknen zu lassen.

Quelle: https://www.brigitte.de

Wusstest Du, das viele Menschen Apfelessig täglich trinken, um den Verdauungstrakt zu fördern und das Immunsystem zu stärken? Wenn auch Du ausprobieren möchtest, wie das Mittel auf Deinen Körper wirkt, kannst Du ca. 30 Milliliter Apfelessig mit einem halben Liter Wasser mischen und die Lösung über mehrere Wochen trinken.

Apfelessig für gefärbte Haare

Apfelessig dient vor allem zur Pflege von vorbelasteten und trockenen Haaren und kann auch für gefärbte Haare genutzt werden. Zum Aufhellen der Haare eignet sich die Säure allerdings nicht. Dafür empfehlen wir Dir diesen Artikel: Haare aufhellen – Wir haben die besten Tipps und Hausmittel zusammengetragen >>

Apfelessig für die Haarpracht – Die Vorteile im Überblick

  • Die Säure hilft gegen trockenes Haar und verleiht diesem wieder mehr Glanz
  • Apfelessig mindert die Produktion der Talgdrüsen, sodass es auch für fettige Haare eingesetzt werden kann
  • Apfelessig kann man nutzen, um Juckreiz und Probleme mit der Kopfhaut zu mindern
  • Das Hausmittel wirkt antibakteriell und kann somit auch für Hautprobleme angewendet werden

Erfahrungen zum Apfelessig

Julia, 28 aus Berlin: “Seit Jahren habe ich unter brüchigen Spitzen und generell trockenen Haare gelitten. Wenn ich Shampoos oder Conditioner angewendet habe, waren die Haare  aufgrund der chemischen Inhaltsstoffe danach häufig noch strapazierter und trockener. Mit Apfelessig habe ich eine natürliche und günstige Methode gefunden, um die Haare zu reparieren und diesen mehr Fülle und Glanz zu verleihen.”

Apfelessig für die Haare – Weitere Empfehlungen auf Youtube

Apfelessig auf Amazon – Das sind die Bestseller

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

HALT STOPP! DIE BESTEN ANGEBOTE & BESTSELLER IM ÜBERBLICK? 😍😍🤗

RASIERER ♀️

RASIERER

EPILIERER

IPL GERÄT

SUGARING & WAX

ENTHAARUNGSCREME

Hinweis: Es handelt sich hierbei um Affiliate-Links zu Amazon (*). Mehr Informationen diesbezüglich kannst Du der Fußzeile entnehmen.

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen