Silk’n Jewel Test Vergleich – Die IPL Produktreihe im Überblick

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Das Silk’n Jewel IPL Gerät bei uns im Überblick.

Wer auf Ästhetik und Körperpflege Wert legt, wird an der Thematik “Haarentfernung” und dem damit verbundenen Problemen nicht herumkommen: Wer mehrmals wöchentlich zum Rasierer greift, hat des Öfteren mit einem Rasurbrand zu kämpfen und muss die Haare schon nach wenigen Tagen erneut entfernen. Die Epilation kann insbesondere bei unsachgemäßer Anwendungen zu starken Schmerzen führen. Doch wusstest Du, dass einige große Unternehmen innovative IPL Geräte fertigen mit denen man den lästigen Härchen an vielen Stellen des Körpers für immer auf Wiedersehen sagen kann? In diesem Artikel möchten wir die Produktreihe von Silk’n Jewel genauer vorstellen. Außerdem möchten wir gängige Fragen zur IPL Haarentfernung beantworten: Wie funktioniert die Methode? Welche Risiken sind damit verbunden und was sollte vor und nach einer Anwendung beachtet werden? Freu Dich auf einen wissenswerten Ratgeber zur IPL Haarentfernung der Silk’n Jewel und Produktreihe. 🙂

PS: Weiter unter im Beitrag möchten wir verraten, welche große Verbraucherzentrale bislang einen Silk’n Jewel IPL Geräte Test durchgeführt hat.

Was Du unbedingt nach diesem Beitrag lesen solltest

Ist die IPL Haarentfernung überhaupt für mich geeignet?

Diese Frage kannst Du Dir umgehend selber beantworten. Für eine dauerhafte Haarentfernung ist grundsätzlich das Farbpigment Melanin in den Haaren erforderlich. In grauer, roter und hellblonder Körperbehaarung ist dies nicht vorhanden, sodass das Licht der Geräte auch nicht absorbiert werden kann und die Methode bei diesen Personengruppen ineffektiv ist. Außerdem müssen Menschen mit dunkelhäutiger Haut von der Methode absehen. Aufgrund der dunkel pigmentierten Haut können die Geräte nicht zwischen Haut und Haaren differenzieren.

Übrigens: Auf dieser Unterseite haben wir Farbplatten hochgeladen, an denen Du genau ablesen kannst, ob die IPL Technologie für Deine Haar- und Hautfarbe ausgelegt ist.

Lesetipp: Unter diesem Link haben wir die 10 häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung aufgelistet >

Wie funktioniert die Technologie?

Die Technologie arbeitet mit einem innovativen Licht, das üblicherweise von modernen Xenonlampen ausgestrahlt wird. Wenn die Lichtblitze auf die Haut treffen werden diese vom Farbpigment Melanin in den Haaren aufgenommen. Durch das Melanin kommt es anschließend zu einer thermischen Reaktion, wobei das Licht unter der Hautoberfläche in Wärme umgewandelt wird. Die Wärme wiederum sorgt dafür, dass die Haarfollikel zerstört werden und sich keine neuen Haare mehr bilden können. Besonders wirksam ist die Methode bei den Haaren, die sich in der sog. “Wachstumsphase” befinden. Das sind allerdings in der Regel nur 20-30 Prozent unserer gesamten Körperbehaarung.

Wusstest Du?.. Eine dauerhafte Haarentfernung hält nicht für immer. Jeder von uns besitzt unter der Haut tausende Haarfollikel, welche erst im Laufe des Lebens herauswachsende Haare bilden können. Insofern ist eine lebenslängliche Wirkung der Geräte niemals garantiert. Die gute Nachricht? Auch wenn nach Monaten oder Jahren wieder Haare nachwachsen, können diese in der Regel mit 1-2 Anwendungen erneut beseitigt werden.

Silk’n Jewel Test Vergleich – 150.000 Lichtimpulse für eine dauerhafte Haarentfernung

Letzte Aktualisierung am 16.07.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test.

Sag dem Termin im Kosmetikstudio ab und entferne Dir die lästigen Haare eigenständig in den eigenen vier Wänden: Mit dem Jewel von Silk’n ist eine dauerhafte Haarentfernung an allen Stellen des Körpers, wie den Armen, der Bikinizone und den Achseln möglich. Laut Silk’n können schon mit acht Anwendungen, die in einem Abstand von 14 Tagen durchgeführt werden sollten, langanhaltende Ergebnisse erreicht werden. Die Geräte von Silk’n werden mit innovativen Sensoren gefertigt, die unter anderem Bewegungen, Berührungen und den Hautton erkennen können. Alles in allem ist das der Silk’n Jewel ein anständiges Haarentfernungsgerät, welches Anwendern ein umfassendes Beauty-Erlebnis verspricht.

Wusstest Du?.. Dass auch die Firmen Braun und Philips hochwertige IPL Geräte fertigen? Besonders beliebt sind die Geräte Silk Expert BD5009 und der Philips Lumea. 

Übrigens: Unter den nachfolgenden Links haben wir die anderen Produktreihen des Unternehmens Silk’n vorgestellt: Silk’n Infinity und Silk’n Glide.

Die Pluspunkte des Silk Jewel im Überblick

  • Mit der einer IPL Haarentfernung kannst Du Deinen Epilierer oder Rasierer für immer beseite legen. Bei dieser Methode können nervige Härchen dauerhaft entfernt werden
  • Bei korrekter Anwendung ist die Behandlung absolut hautschonend und nahezu schmerzfrei
  • IPL im eigenen Wohnzimmer: Seit einigen Jahren können die IPL Geräte im Handel für den Heimgebrauch gekauft werden, sodass eine professionelle Laser Haarentfernung im Institut nicht mehr nicht notwendig ist.
  • Einmalige Anschaffungskosten
  • Für alle Körperbereich geeignet

Gibt es eine große Verbraucherzentrale die bislang einen Silk’n Jewel IPL Geräte Test durchgeführt hat?

 Online Portal: Silk’n Jewel Test durchgeführt?
Stiftung Warentest Nein, Stiftung Warentest hat noch keinen Silk’n Jewel Test durchgeführt.
Konsument.at (Österreich) Nein, Konsument.at hat noch keinen Silk’n Jewel Test durchgeführt.
Ökotest Nein, von Ökotest wurde die Geräte noch keinem Test unterzogen. Schade!

Anmerkung: Wir möchten nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir keinen eigenen Test durchgeführt haben. Unsere Bewertung und das Urteil basiert auf den Informationen, die wir im Internet recherchiert haben. Diese Tabelle soll Ihnen lediglich zeigen, welches großes Online-Magazin die Produkte bislang getestet hat. Auch für die Richtigkeit und Aktualität dieser Tabelle übernehmen wir keine Haftung, wenngleich wir diese Inhalte sorgfältig recherchiert haben. 

Risiken und was es bei einer dauerhaften Haarentfernung zu beachten gibt

Bei fachgemäßer Anwendung ist eine dauerhafte Haarentfernung in der Regel harmlos und nicht schmerzhaft. In jedem Fall sollte die Bedienungsanleitung des Herstellers vor der Behandlung sorgfältig gelesen werden. Tattoos, Muttermale, Akne und andere Hautkranken sollten auf keinen Fall mit dem Licht der Geräte behandelt werden. Im Zweifelsfall hilft die Rücksprache mit einem Arzt vor der Haarentfernung. Mehrere Tage vor und nach der IPL Haarentfernung wird von einem Sonnenbad (dies gilt auch für künstliche Bestrahlung in Solarien) stark abgeraten, da die Haut das Licht der Geräte sonst zu stark absorbiert. Mehr Informationen zu den Risiken der IPL Technologie, findest Du, wenn Du den eingebundenen Link anwählst.

Wusstest Du?.. In mehreren Studien konnte gezeigt werden, dass die IPL Geräte genauso wirksam sind, wie eine professionelle Laser Behandlung im Institut. In einer von Dermatologen durchgeführten Untersuchung aus dem Jahr 2013 wurde eine Reduktion des Haarwachstums von 87 Prozent auch noch nach 6 Monaten gezeigt.

Lesetipp: Unter diesem Link haben wir die 10 häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung aufgelistet >

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen