Laser Haarentfernung Zuhause – Über die Anwendung, Funktionsweise und Kosten

Laser Haarentfernung Zuhause? Mit dem richtigen Gerät kein Problem. Wir klären auf!

Du träumst schon seit Jahren davon Dir die Haare dauerhaft zu entfernen? Dann solltest Du Dich mit der innovativen Laser Haarentfernung auseinander, die seit einigen Jahren mithilfe von IPL Geräten auch Zuhause durchgeführt werden kann. Die IPL Geräte strahlen Lichtblitze auf die Haut, welche vom Farbpigment Melanin in den Haaren absorbiert werden können. Nach der Aufnahme kommt es zu einer thermischen Reaktion, wobei die Haarfollikel nachhaltig verödet werden. In diesem Beitrag wollen wir uns mit der Funktionsweise, den Risiken und der Anwendung der IPL Geräte genauer befassen. Wenn Du anschließend noch mehr über die IPL Haarentfernung lesen möchtest, können wir diese Seite empfehlen, wo wir die 10 beliebtesten Fragen zu der Technologie veröffentlicht haben. Freu Dich nachfolgend auf einen umfassenden Ratgeber :).

Laser Haarentfernung für Zuhause – Das sind die Bestseller

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Das solltest Du nach diesem Artikel unbedingt lesen

Laser Haarentfernung Zuhause – Ist das überhaupt möglich?

Ja! Bis vor wenigen Jahren musste man für die innovative Technologie in jedem Fall ein Institut aufsuchen, um die lästigen Härchen nachhaltig loszuwerden. Heute bietet die Kosmetikindustrie zahlreiche IPL Geräte, die für den Heimgebrauch eingesetzt werden können. Insbesondere die Hersteller Philips und Braun haben sich in den vergangenen Jahren mit den Produktreihen Lumea und Silk Expert einen großen Namen gemacht. Die Anschaffungskosten für die Haarentfernungsgeräte liegen – abhängig vom Hersteller sowie den mitgelieferten Aufsätzen und Funktionen – zwischen 100 und 500 Euro. Wie genau die Geräte arbeiten und wie sich diese zu einer professionellen Laser Haarentfernung in einem Institut unterscheiden, möchten wir uns im nächsten Abschnitt anschauen.

Arbeitsweise der IPL Geräte

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, werden bei der Laser Haarentfernung Zuhause Lichtblitze ausgestrahlt, welche vom Farbpigment Melanin in den Haaren absorbiert werden können. Nach der Aufnahme des Lichts wird es unter der Haut in Wärme umgewandelt, wobei Temperaturen von bis 60 Grad entstehen. Die Wärme wiederum wirkt zerstörend auf die Haarfollikel, sodass die Härchen mit der Zeit ausfallen und nicht mehr nachwachsen. Wichtig zu wissen ist, dass für eine dauerhafte Haarentfernung in jedem Fall Geduld gefordert ist: Unsere Haare können sich in drei unterschiedlichen Phasen befinden, wobei bei der IPL Haarentfernung immer nur diejenigen auf die Behandlung anspringen, die sich in der Wachstumsphase befinden.  Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede zur einer professionellen Laser Haarentfernung im Institut? Der nächste Abschnitt liefert eine Antwort.

Lesetipp: Hier stellen wir die 10 häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung für Dich vor >

Differenzierungsmerkmale: IPL – und Laser Haarentfernung

Laser Haarentfernung Zuhause: Die Unterschiede zwischen einer IPL und Laser Haarentfernung.

Im Grunde genommen basieren beide Technologien auf einer ähnlichen Arbeitsweise, wobei es dennoch feine Unterschiede gibt. Bei einer Behandlung im Institut werden Diodenlasern eingesetzt, welche die Haarfollikel mithilfe fokussierter Lichtimpulse bestrahlen. Die IPL Geräte hingegen verwenden für die Behandlung Xenonlampen. Diese strahlen breitbandig gepulstes Licht aus, welches auch umliegende Hautareale mit bestrahlt. Das eingebundene Bild auf der rechten Seiten zeigt die Unterschiede der Technologien noch einmal grafisch.

Wusstest Du? In einigen wissenschaftlichen Untersuchen konnte gezeigt werden, dass sich die Wirksamkeit der beiden Methoden nicht groß unterscheidet. Einige Studienergebnisse haben wir übrigens unter diesem Link zusammengefasst.

Und wie steht es um die Kosten beider Technologien?

Wer zwischen einer dauerhaften Haarentfernung Zuhause oder in einem Institut schwankt, sollte auch einen Blick auf die Preise werfen. Wie schon erwähnt, muss man für ein IPL Gerät in der Regel zwischen 100 und 500 Euro einplanen. Eine Laser Haarentfernung kann hingegen deutlich teurer werden: Die Kosten für die Behandlung variieren zunächst je nach Behandlungsort bzw. Wohnort. In der Regel sind die Preise für eine einzelne Sitzung im Süden Deutschlands höher. Zudem spielt der ausgewählte Körperbereich und die Anzahl der notwendigen Behandlung eine entscheidende Rolle. Je nach Struktur und Dichte der Körperbehaarung können schon einmal 7-10 Sitzungen notwendig werden. Die nachfolgende Tabelle soll Dir aufzeigen, mit welchen Kosten Du bei der Behandlung rechnen solltest. Bitte beachte, dass es sich dabei lediglich um Richtwerte handelt, die wir aus den Ergebnissen unserer Recherchen gebildet haben:

KörperbereichKosten pro BehandlungGesamtkosten
OberlippeCa. 70 €Ca. 420 €
BrustCa. 180 €Ca. 1080 €
AchselnCa. 100 €Ca. 600 €
BikinizoneCa. 300 €Ca. 1800 €
UnterarmeCa. 140 €Ca. 840 €
UnterschenkelCa. 140 €Ca. 840 €

Lesetipp: Hier stellen wir die 10 häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung für Dich vor >

Kurzer Zwischenstopp: Die Vorteile von IPL Geräten gegenüber der Laser Haarentfernung

  • Unkompliziert nach Hause liefern lassen und die Behandlung in den eigenen vier Wänden durchführen
  • Die Gesamtkosten sind deutlich geringer
  • Einmaliger Anschaffungspreis, der nicht von der Anzahl notwendiger Sitzungen abhängt
  • Geräte können für alle Körperbereich verwendet werden
  • Die innovativen Haarentferner können von allen Familienmitgliedern benutzt werden
  • Bei einer dauerhaften Haarentfernung sind nachwachsende Haare nach Monaten oder Jahren nicht ausgeschlossen. Gut, wenn man dann ein IPL Gerät zur Hand nehmen kann und sich nicht erneut an ein Institut wenden muss, oder?

Für wen die IPL bzw. Laser Haarentfernung in den eigenen vier Wänden nicht geeignet ist

Die IPL Haarentfernung kann leider nicht von jedem angewendet werden. Zur dauerhaften Beseitigung muss in jedem Fall das Farbpigment Melanin in den Haaren vorhanden sein. Bei sehr hellen und grauen Haaren ist das jedoch nicht der Fall. Auch Menschen mit dunkelhäutiger Haut können nicht von der Wirksamkeit der IPL Geräte profitieren. Die dunkel pigmentierte Haut würde die Lichtblitze der Geräte zu stark absorbieren. Außerdem sollten Menschen mit chronischen Hautprobleme und Schwangere vor der Behandlung zunächst einen Arzt aufsuchen.

Es muss keine professionelle Laser Haarentfernung in einem Institut sein. Die IPL Geräte lassen sich auch super in den eigenen vier Wänden benutzen.

Lesetipp: Ob Du für eine Haarentfernung mit Licht geeignet bist, kannst Du auch dem nachfolgenden Link entnehmen: Geeignet  Haut- und Haartypen für eine IPL Haarentfernung >

Übrigens: Wer zu der genannten Personengruppe zählt, für die eine IPL Haarentfernung nicht geeignet ist, sollte sich mit der SHR Haarentfernung befassen. Bei dieser Methode wird nicht nur auf das Farbpigment Melanin, sondern auch auf die Stammzellen gezielt.

Eine Empfehlung für Zuhause: Silk Expert Pro PL5137 von Braun

Dieses Gerät ist eines der neusten Produkte des Konzernriesen Braun. Mit der IPL Technologie darfst Du Dich auf einzigartige Verarbeitung und hochwertige Qualität freuen. Laut Braun kann das Wachstum der Haare innerhalb von vier Wochen nachhaltig mit dem Gerät aufgehalten werden. Wenn Du mehr über das Produkt erfahren kannst, empfehlen wir Dir den nachfolgenden Link, wo wir alles über den PL5137 von Braun zusammengefasst haben >

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

HALT STOPP! DIE BESTEN ANGEBOTE & BESTSELLER IM ÜBERBLICK? 😍😍🤗

RASIERER ♀️

RASIERER

EPILIERER

IPL GERÄT

SUGARING & WAX

ENTHAARUNGSCREME

Hinweis: Es handelt sich hierbei um Affiliate-Links zu Amazon (*). Mehr Informationen diesbezüglich kannst Du der Fußzeile entnehmen.

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen