Laser Epilierer – Die moderne Art der Haarentfernung

(Vorige Leser haben diesen Ratgeber mit 5/5 Sternen bewertet. Wir sagen DANKE! | Bitte bewerte auch Du diese Webseite nach dem Lesen des Beitrags > )

Hier erfährst Du alles über die modernen Laser Epilierer.

Laut einer Umfrage ist der Wunsch nach einer dauerhaften Haarentfernung unter den Deutschen besonders dringlich: So würden ein Drittel aller Frauen den kompletten Bestand ihrer Handtaschen in den Schrank verbannen und nur noch auf ein Modell zurückgreifen, wenn sie dafür ein halbes Jahr lang haarfrei wären. Mehr als 30% der Männer würden dafür auf ihre Lieblingsbeschäftigung „Fussball schauen“ verzichten.
Angesichts dieser Ergebnisse fragen wir uns: Wie viel Prozent der Studienteilnehmer war die „IPL Haarentfernung“ ein Begriff? Denn mit einem Laser Epilierer – korrekterweise IPL Gerät genannt – wird die dauerhafte Haarentfernung in den eigenen vier Wänden unkompliziert und völlig schmerzfrei möglich. Welche Risiken mit der IPL Haarentfernung verbunden sind, für welche Haut- und Haartypen die Methoden geeignet ist und was vor und nach der Behandlung beachtet werden sollte, verraten wir Dir in diesem Beitrag. Freu Dich auf einen umfassenden Ratgeber zu Laser Epilierern, alias IPL Geräten. 🙂 PS: Im unteren Abschnitt verraten wir Dir, welches große Online-Portal bislang einen Laser Epilierer Test durchgeführt hat.

Übrigens: Die zehn häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung haben wir unter dem nachfolgenden Link für Dich veröffentlicht >

Ein Hinweis vorab: Voraussichtlich hast Du unseren Beitrag gefunden, weil Du über Google nach „Laser Epilierer“ oder ähnlichen Schlagwörtern gesucht hast. Genau genommen, ist ein „Laser Epilierer“ ein Begriff, der in der Kosmetikbranche nicht existiert. Ein Epilierer ist ein Gerät, das die Haare mit mechanischer Kraft entfernt. Ein Laser bzw. IPL Gerät hingegen entfernt die Haare mit Licht. Höchstwahrscheinlich war deine eigentliche Intention mehr über IPL Geräte zu erfahren. Sollte nachfolgend also der Begriff Laser Epilierer fallen, meinen wir damit stets ein IPL Gerät.

Vorab: Die Verkaufsschlager unter den Laser Epilierern

Letzte Aktualisierung am 24.05.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API.

Das solltest Du nach diesem Artikel unbedingt lesen

Laser Epilierer – Wie funktionieren die Geräte?

Lästige Härchen an Beinen, Achseln oder der Bikinizone entfernen? Das ist mit einem Laser Epilierer bzw. IPL-Gerät nun möglich. Mit Hilfe einer Xenonlampe werden Lichtblitze auf die ausgewählten Hautareale gestrahlt. Durch das Farbpigment Melanin, welches für die Färbung unserer Haare zuständig ist, wird das Licht von den Haaren absorbiert. Anschließend wird die Lichtenergie in Wärme umgewandelt und an die Haarfollikeln transportiert. Durch die steigenden Temperaturen verlieren die Haare ihre biologische Funktion und werden verödet. Die Folge? Die Haare fallen allmählich aus und wachsen nicht mehr.
Wichtig zu wissen ist, dass nur diejenigen Haare auf das Treatment reagieren, die sich in der Wachstumsphase befinden. Das sind in der Regel nur 20 bis 40 Prozent der gesamten Haare, die wir am Körper tragen. Aufgrund dessen sind mit einem Laser Epilierer stets mehrere Behandlungen notwendig.

Noch immer verwechseln viele Verbraucher den Unterschied zwischen einer IPL und Laser Haarentfernung.

Die positive Nachricht? Bereits nach den ersten drei Anwendungen sind üblicherweise die ersten Erfolge sichtbar, sodass nicht nur deutlich weniger Haare sondern diese auch dünner nachwachsen.
Im Vergleich zu einer Lasertherapie bei einem Fachmann, verwenden die Laser Epilierer für den Heimgebrauch übrigens eine breitbandig gestrahlte Lichtquelle, sodass auch umliegende Hautbereiche mitbehandelt werden. Zum weiteren Verständnis siehe Abbildung.

Übrigens: Die zehn häufigsten Fragen zur IPL Haarentfernung haben wir unter dem nachfolgenden Link für Dich veröffentlicht >

Für welche Personengruppen ist ein Laser Epilierer nicht geeignet?

Im letzten Absatz hast Du erfahren, dass das Melanin in den Haaren benötigt wird, um die Lichtblitze der Laser Geräte aufzunehmen. Sehr helle, graue oder auch rote Haare enthalten hingegen zu wenig Melanin, sodass sich die Laser Methode bei Menschen mit dieser Haarfarbe üblicherweise als zwecklos erweist. Ferner kann ein Laser Epilierer nicht bei Personengruppen mit dunkler Haut eingesetzt werden. Dunkel pigmentierte Haut absorbiert das Licht des Lasers zu stark und das Gerät kann nicht zwischen den dunklen Haaren und Haut differenzieren. In Einzelfällen kann es hierbei sogar zu Hautirritationen und leichten Verbrennungen kommen.

Personen mit dunkler Haut aber auch grauen oder sehr Hellen sind für eine Behandlung mit einem Laser Epilierer nicht geeignet.

Tipp: Unter dem nachfolgenden Link haben wir einen ausführlicheren Beitrag mit Farbpaletten veröffentlicht und beschrieben, welche Haut- und Haartypen für einen Laser Epilierer geeignet sind.

Was ist der Unterschied zwischen einem Laser Epilierer für Zuhause und die Behandlung bei einem Fachmann?

Wie bereits im letzten Abschnitt beschrieben, wird der Unterschied zwischen einer klassischen Laserbehandlung beim Arzt oder ausgebildeten Kosmetiker und einem Laser bzw. IPL Epilierer für Zuhause in der Lichtquelle deutlich. Die IPL Technologie arbeitet mit einem breiteren Wellenlängenspektrum, sodass auch umliegende Hautareale bei der Behandlung mitbehandelt werden.
Ein Lasergerät beim Fachmann funktioniert in der Regel mit einem kohärenten und gebündelten Lichtstrahl, welche die Haarfollikel deutlich gezielter bestrahlen.
Der Laser Epilierer hat den großen Vorteil, dass dieser im Handel erworben werden und die Behandlung Zuhause durchgeführt werden kann.

Und welche Methode ist nun besser bzw. was würdet ihr empfehlen? Generell ist keine der beiden Methoden „besser“ als die andere. Aufgrund des zentrierten Lichts ist ein Laser beim Fachmann in der Regel etwas wirkungsvoller, sodass die ersten Ergebnisse schneller sichtbar werden. Die Art des Lichtes, als ob gebündelt oder breitbandig, ist für den Behandlungserfolg jedoch sekundär, viel wichtiger hingegen ist die Farbe der Haut und Haare.

Welche bekannte Online-Plattform hat bereits einen Laser Epilierer Test durchgeführt?

  • Nach unseren Recherchen hat Stiftung Warentest bislang keinen detaillierten Test zu IPL Geräten durchgeführt. Auf der Webseite der Verbraucherzentrale findest Du allerdings hilfreiche Informationen zur dauerhaften Haarentfernung.
  • Sowohl auf Bild.de als auch auf Stern.de wurde ein Laser Epilierer Test durchgeführt. Dabei wurden die Produkte der Firmen von Philips & Braun als Testsieger gekürt.
  • Viele ausführliche Test mit authentischen Rezensionen findest Du außerdem auf der Online-Plattform Youtube.

Wo bekomme ich mehr Informationen über einen Laser Epilierer?

Auf unserer Webseite stellen wir die wichtigsten Informationen zu Laser Epilierern bereit. Um diesbezüglich mehr zu lesen, klicke einfach auf einen hinterlegten Link im Text.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen