Dauerhafte Haarentfernung Exklusiv – Leserfragen präzise und kurz beantwortet

Dauerhafte Haarentfernung: Leserfragen präzise beantwortet.

Viele Menschen interessieren sich für eine permanente Haarentfernung. Nicht umsonst wird nach „dauerhafte Haarentfernung“ mehr als 10.000 Mal in Deutschland monatlich gegoogelt. Auf unserer Webseite haben wir bereits eine Kategorie mit den zehn beliebtesten Frage zur IPL Haarentfernung. In naher Vergangenheit haben uns jedoch sechs Leserfragen erreicht, auf die wir hier noch nicht ausführlicher eingegangen sind. Diese möchten wir nachfolgend beantworten und unseren Lesern noch mehr Informationen zur  Haarentfernung per Licht mit auf den Weg geben. Sei also gespannt und freu Dich mal wieder auf einen kleinen Ratgeber von haare-ratgeber.de. 🙂

Vorab: Verkaufsschlager und Kundenlieblinge

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019. Die gezeigten Produkte sind mit Affiliate Links versehen und die Bilder von der Amazon API. Es handelt sich hierbei um keinen eigens durchgeführten Produkt Test (Weitere Informationen in der Fußzeile).

Das solltest Du nach diesem Artikel unbedingt lesen

1. Was gibt es bei einer dauerhaften Haarentfernung zu beachten?

Wenn man sich für eine dauerhafte Beseitigung der Härchen – ganz egal, ob IPL oder Laser Haarentfernung – entschieden hat, sollte man einige Dinge beherzigen, um maximale Erfolge zu garantieren. Einige möchten wir unseren Lesern nachfolgend aufzeigen:

Diese Dinge sollten man vor und nach einer dauerhaften Haarentfernung unbedingt beachten. 

  • Vor einer dauerhaften Haarentfernung sollte man  intensive Sonneneinstrahlung meiden. Je dunkler die Haut, desto eher drohen bei der Behandlung leichte Verbrennungen und desto schlechter können die Geräte zwischen Haut und Haare differenzieren.
  • Vor einer dauerhaften Haarentfernung sollte man die zu behandelnden Körperareale stets enthaaren. Wichtig zu wissen ist, dass man die Haare davor nur rasieren sollte und nicht zu einem Epilierer, Sugaring oder Waxing greifen sollte. Jene Methoden entfernen nämlich Teile der Haarwurzel und genauso diese sollen ja bei der Behandlung verödet werden.
  • Verzichten zwei Tage vor und nach der permanenten Haarentfernung auf sportliche Aktivitäten, Saunagänge und Schwimmbäder. Das könnte andernfalls zu nervigen Hautirritationen führen.
  • Verzichte schon Tage vor der Behandlung auf Kosmetikprodukte, welche unnatürliche Inhaltsstoffe enthalten. Außerdem solltest Du Deine Haut gründlich vor der Behandlung reinigen.
  • Muttermale und tätowierte Hautbereiche können nicht von den Geräten behandelt werden.
  • Für den Fall, dass Du unter einer Hautkrankheit leidest oder Medikamente einnimmst, die Deine Lichtsensibilität beeinflussen, solltest Du vor der Behandlung stets einen Arzt aufsuchen!

Mehr Informationen speziell zur IPL Haarentfernung bekommst Du hier: Was gibt es vor und nach einer IPL Behandlung zu beachten?

2. Welche Methode ist besser? IPL oder Laser Haarentfernung?

Der Unterschied zwischen einer IPL und Laser Behandlung. Doch merke Dir: Keine der beiden Methoden ist grundsätzlich “besser”.

Die Wirksamkeit der dauerhaften Haarentfernung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie beispielsweise Deinem Haut- und Haartyp. Sowohl IPL Gerät als auch der Laser veröden die Haare mithilfe des Farbpigment Melanins, wobei man wissen sollte, dass keine der Methoden besser ist als die andere. Beide Varianten versprechen langfristig gesehen die gleichen Ergebnisse (Das wurde übrigens auch schon in Studien nachgewiesen >). Da der Laser in aller Regel jedoch etwas effektiver arbeitet, sind bei einer professionellen Behandlung schnellere Ergebnisse zu erwarten.

Mehr Informationen bekommst Du hier: IPL oder Laser?

3. Wie viele Behandlungen sind insgesamt notwendig?

Wie viele Behandlungen schlussendlich notwendig werden, wird Dir niemand voraussagen können und ist in erster Linie von der Dichte und Struktur Deiner Haare abhängig. Bei einer “normalen” Körperbehaarung werden üblicherweise zwischen 6 und 10 Sitzungen fällig.

4. In welchen Abständen erfolgen die Behandlungen?

Auch auf diese Frage gibt es keine universelle Antwort und ist ganz von der Methode abhängig. Viele Institute empfehlen die ersten Sitzungen in einem Abstand von 4 Wochen durchzuführen (Laser Haarentfernung). IPL Gerät hingegen werden in den ersten Monaten sogar mehrmals wöchentlich eingesetzt.

5. Warum muss ich das Laser Institut mehrmals aufsuchen? Reicht nicht eine einzige Sitzung?

Diese Fragen haben wir in einen anderem Beitrag zur IPL Haarentfernung bereits beantwortet, wobei die Antwort dieselbe ist. Nachfolgend möchten wir aus diesem Beitrag zitieren:

“Zudem hängt der Behandlungserfolg von den Haar- und Hauteigenschaften und vom Hormonniveau ab. Grundsätzlich befinden sich in einer Behandlung zwischen 20 bis 40 % aller Haare in der aktiven Haarwachstumsphase. Da IPL nur bei Haaren in dieser Phase wirken kann, sind zwangsläufig immer mehrere Anwendungen nötig.”

Egal ob Du Dich für ein IPL Gerät oder die Laser Haarentfernung entscheidest, fest steht: Du musst für eine dauerhafte Haarentfernung etwas Geduld mitbringen.

6. Mit welchen Nebenwirkungen sollte ich rechnen?

Vorausgesetzt, dass die Behandlung fachgemäß durchgeführt wird, musst Du keine großen Nebenwirkungen befürchten. In Einzelfällen wird von einem leichten Juckreiz, Kribbeln oder Brennen auf der Haut berichtet. In der Regel ist dieses Unbehagen jedoch bereits nach ein paar Minuten weg.

Mehr Informationen speziell zur IPL Haarentfernung bekommst Du hier: Nebenwirkungen und Risiken der IPL Haarentfernung> 

Noch keine Bewertungen

# Hey Lieber Leser! Bitte bewerte diesen Beitrag, sodass wir im Fall von schlechten Bewertungen jederzeit an unseren Artikeln feilen können. Solltest Du unseren Beitrag mit weniger als 3 Sternen bewerten, würden wir uns über einen kleinen Hinweis im Kommentarbereich freuen. 🙃

Hier findest Du ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Hey! Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren diese Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir nutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen